Feuerwehr der Stadt Sankt Augustin

... IM KRISEN- UND KATASTROPHENFALL

Bevölkerungsschutz

  1. Sankt Augustin
  2. /
  3. Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz

Unter dem Begriff Bevölkerungsschutz versteht man gemeinhin alle Einrichtungen und Maßnahmen, die der Gefahrenabwehr dienen, sowie Hilfen zum Schutz der Zivilbevölkerung im Krisen- und Katastrophenfall.

 

Hierbei wird im Wesentlichen zwischen zwei Schutzbereichen unterschieden:

 

  • Dem Zivilschutz, welcher sich mit Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und öffentlichen Einrichtungen im Verteidigungs- und Spannungsfall beschäftigt.
  • Dem Katastrophenschutz, welcher Maßnahmen zum Schutz von Menschen, Sachgütern und der Umwelt vor den Folgen einer Katastrophe umfasst.

 

Während der Zivilschutz Aufgabe des Bundes ist, ist der Katastrophenschutz bei den Ländern angesiedelt. Er wird in Teilbereichen auf die Kreise und die Kommunen heruntergebrochen und ist dort vorwiegend bei den Feuerwehren angesiedelt.

So liegt die Warnung der Bevölkerung gem. § 3 (1) BHKG in der kommunalen Zuständigkeit. Dies stellt jedoch nur einen Teilbereich der städtischen Aufgaben dar. Die Dienststelle „Feuer- und Bevölkerungsschutz“ beschäftigt sich darüber hinaus zum Beispiel auch mit folgenden Themen:

 

  • Festlegung von Evakuierungsräumen in Katastrophenfällen
  • Erstellung von Notfallplänen bei Ausfall von Infrastrukturen wie Strom, Wasser, etc.
  • Organisationen von Maßnahmen zum Gesundheitsschutz bei Pandemien
  • Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung bei Naturkatastrophen
  • u.v.m.

 

Die Corona-Pandemie und die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 haben in jüngster Vergangenheit die Wichtigkeit des Bevölkerungsschutzes unterstrichen.

 

Nachfolgend finden Sie Links zu weiteren beteiligten Behörden im Bereich Bevölkerungsschutz und Informationsmaterial zum Download.

 

Bei individuellen Fragen können Sie sich zudem jederzeit gerne an die zuständigen Mitarbeiter der Dienststelle wenden.

Ansprechpartner

 

Fachdienstleiter
Herbert Maur

 

Anschrift
Gartenstraße 27a
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241/243610
ftz@sankt-augustin.de