Holz – Hand – Kunst

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will“. Dieses Sprichwort gilt auch für euch und für das Schnitzen. Konstantin und Arne Schirdewahn machen euch mit den Techniken des Frischholzschnitzens vertraut und zeigen euch den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser. Ihr verwandelt dann Äste in Zauberstäbe oder Buttermesser – ganz ohne Zauberei! Mit Kreativität könnt ihr noch viele andere Dinge aus Holz gestalten. Wer von euch schon etwas Erfahrung mit dem Schnitzen hat, kann sich an Schnitzobjekte wie Wanderstab oder Löffel wagen und bekommt noch weitere Techniken gezeigt. Genießt das Werken mitten in der Natur. In den Schnitzpausen könnt ihr die Gelegenheit nutzen, den Sommerwald mit all seinen Besonderheiten zu erkunden.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Bonnatours (Link: https://www.bonnatours.de/)

Zielgruppe: Kinder von 6 bis 10 Jahren
Kosten: 65 €
Bitte mitbringen: wald- und wetterfeste Kleidung, Mücken-/Zeckenschutz, müllfreie Rucksackverpflegung und falls vorhanden: ein Schnitzmesser (wird ansonsten gestellt)
Treffpunkt: Wanderparkplatz an der Einfahrt zur Fraunhofer Gesellschaft/Birlinghovener Schloss 1, Konrad-Adenauer-Straße, Sankt Augustin-Birlinghoven
Anmeldung bis spätestens 02. August 2024: Hier (online)

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

19 Aug 2024

Uhrzeit

9:00 - 14:00

Preis

€65.00

Veranstalter

Büro für Natur- und Umweltschutz
Phone
02241/243-445
E-Mail
umweltprogramm@sankt-augustin.de

An der Post 19, 53757 Sankt Augustin

QR Code