Hier geht es zur Startseite
Portrait von Markus Gabriel Gerald von Foris

Di, 24.09.2019, 19:30

Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg
Grantham-Allee 20,
53757 Sankt Augustin

Der Sinn des Denkens - Lesung mit Markus Gabriel

Der wichtigste deutschsprachige Philosoph ist Zu Gast auf dem Sofa.

Moderation: Gert Scobel

 

Unser menschliches Denken ist einer unserer Sinne und damit unüberwindbar an biologische Bedingungen gebunden. Das lässt sich zwar nicht nachbauen. Dennoch sind wir in bestimmter Hinsicht selber eine Form der künstlichen Intelligenz. Denn unser geistiges Vermögen entsteht historisch und kulturell aus dem Bild, das wir uns von uns selber und von unserer Umgebung machen. Oder ist das ganze Universum vielleicht nur eine Simulation?


Mit Esprit führt Markus Gabriel in hochaktuelle Themen ein und streift dabei Hume, Leibniz und Kant ebenso wie Searle und Taylor, aber auch Filme und Serien wie Ghost in the Shell, Matrix oder Der sechs Millionen Dollar Mann. Er zeigt in diesem Buch, dass das Denken Teil der biologischen Sinne ist, der nicht künstlich nachgebaut werden kann.

 

Normalpreis:

10 Euro

Ermäßigter Preis:

6 Euro

Vorverkauf:

Bücherstube in Sankt Augustin, Telefon 02241/148 42 84, heerstrasse@buecherstaugustin.de, in Zusammenarbeit mit der Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

Veranstalter:

Bücherstube in Sankt Augustin
02241/148 42 84
heerstrasse@buecherstaugustin.de

Download Termin