Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Zentrumsentwicklung: Städtebauförderung in Sankt Augustin

“Tag der Städtebauförderung 2021“ am 8. Mai 2021

Sankt Augustin – Am Samstag, 8. Mai 2021 ist der 50. Tag der Städtebauförderung. Das sogenannte Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Sankt Augustin-Zentrum wurde im Dezember 2015 vom Rat der Stadt Sankt Augustin beschlossen und schließlich als Stadtumbaugebiet festgelegt. Anfang 2016 erfolgte die Aufnahme der Stadt in das Bund-/Länderprogramm „Stadtumbau West, ab 2020: Lebendige Zentren“. Bisher konnten einige Projekte, wie der Neubau des Jugendzentrums Bonner Straße in Sankt Augustin-Mülldorf, die Umgestaltung des Verteilerplatzes vor dem technischen Rathaus und der Neubau der Campusmagistrale im Stadtzentrum, im Rahmen des ISEK realisiert werden.

Susanne Adamek-Hoeken neben einem der neuen Pflanzkübel auf dem Vorplatz zum technischen Rathaus

Das Gesicht des Sankt Augustiner Zentrums hat sich in den vergangenen Jahren wesentlich verändert. Neben dem Neubau der HUMA-Einkaufswelt und weiterer privater Bauvorhaben wurden auch Projekte im öffentlichen Raum angestoßen. Gefördert wird die Zentrumsentwicklung über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (kurz: ISEK) mit Fördermitteln aus der Städtebauförderung. Seit 2016 werden Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 16 Millionen Euro, bei einem Fördersatz von 70%, gefördert.

Im Bereich des Zentrums waren deutliche funktionale und städtebauliche Entwicklungspotenziale, insbesondere im Bereich der Aufenthaltsqualität, erkennbar. Durch den Aufwertungsprozess wurden im Rahmen der Neugestaltung die Aufenthaltsqualität gesteigert, zeitgemäße Nutzungen etabliert und so versucht, die Akzeptanz in der Bevölkerung zu stärken.

Wesentliche Projekte aus dem ISEK sind der Neubau des Jugendzentrums an der Bonner Straße in Sankt Augustin-Mülldorf sowie die gestalterische und funktionale Aufwertung öffentlicher Räume, zum Beispiel für die Aufwertung öffentlicher Plätze und Wegebeziehungen im Stadtzentrum. Mit dem Bau der Campusmagistrale konnte eine Anbindung an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg geschaffen werden.  Die Verteilerplätze, der Bereich vor dem Technischen Rathaus, wurden im letzten Jahr vollständig erneuert. Die Bauarbeiten hierzu konnten Ende letzten Jahres nach nur 6 Monaten Bauzeit fertig gestellt werden. Zur weiteren Aufwertung, wurden für den Vorplatz des Technischen Rathauses Pflanzkübel angeschafft, die mit heimischer Vegetation bepflanzt wurden.  

Tag der Städtebauförderung am 8. Mai 2021
Der Tag der Städtebauförderung ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie dem Deutschem Städte- und Gemeindebund. Ziel ist es, die Bürger*innenbeteiligung vor Ort zu stärken.

Den diesjährigen Tag der Städtebauförderung nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, um über die Städtebauförderung im Sankt Augustiner Zentrum zu berichten. Gemäß dem Motto „Das Neue neu vorstellen“ werden städtische Mitarbeiter*innen, in den nächsten Wochen, die Umsetzung des ISEKs sowie einzelner Projekte in einem gemeinsamen Video präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tag-der-staedtebaufoerderung.de/startseite oder unter: www.staedtebaufoerderung.info

7. Mai 2021