Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Selbstbedienungsterminal mit Passbildfunktion

Neues Dienstleistungsangebot im städtischen Bürgerservice

Sankt Augustin – Ab sofort können Reisepass und Personalausweis am Selbstbedienungsterminal (SBT) der Bundesdruckerei im städtischen Bürgerservice selbst beantragt werden. Das Terminal verfügt auch über eine Passbildfunktion, mit der ein biometrisches Passbild erstellt werden kann. Das Eingeben der eigenen Daten und das Erstellen des Passfotos dauern mit dem Selbstbedienungsterminal nur wenige Minuten.

Herr W. Heinz am SBT Stadt Sankt Augustin

Herr W. Heinz am SBT

Geführt von einem einfachen und intuitiven Menü, erstellen Nutzerinnen und Nutzer direkt am Terminal das biometrische Passbild, scannen die gegebenenfalls erforderlichen Fingerabdrücke und unterschreiben den Antrag digital. Der Antrag wird mit dem Bild dann direkt an den Mitarbeitenden am Schalter weitergeleitet und abschließend bearbeitet. Dieser Vorgang dauert rund fünf Minuten. Wer das SBT nutzt, zahlt neben den jeweiligen Gebühren für das beantragte Dokument 6,90 Euro. Dieser Betrag wird direkt am Schalter bar oder mit EC-Karte mitbezahlt.

Termine für die Ausstellung eines Personalausweises am SBT können über das Online-Terminsystem Timeacle gebucht werden. Die Beantragung eines Ausweisdokumentes mit üblichem (biometrischem) Passbild ist nach wie vor möglich. Ein separater Ausdruck des Bildes ist nicht möglich.

„Mit dem Selbstbedienungsterminal gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Bürgerfreundlichkeit bei der Stadt Sankt Augustin“, erklärte Britta Steinbeck, Leiterin des Fachdienst Bürgerservice. „Ziel ist es, den Service für Bürgerinnen und Bürgern durch geringere Wartezeiten und vereinfachte Vorgänge weiter zu verbessern. Aus diesem Grund haben wir auch während der coronabedingten Beschränkungen diese Möglichkeit eröffnet, da einige Bürgerinnen und Bürger Sorgen hatten, wie sie an ein biometrisches Passbild kommen.“

Den Anfang in der Bedienung des SBT machte Herr W. Heinz aus Sankt Augustin. Herr Heinz benötigte für die Beantragung seines neuen Personalausweises mit Passfoto knappe drei Minuten. Herr Heinz dazu: „Das Selbstbedienungsterminal ist eine gute und schnelle Alternative. Alles hat prima geklappt und ich bin zufrieden.“ Durch das Video von Herrn Heinz erhofft sich die Stadtverwaltung, Menschen jeden Alters für das SBT zu begeistern.

Allgemeiner Hinweis: Bitte beachten Sie weiterhin die Corona-Schutzmaßnahmen und besuchen Sie nur in dringenden Fällen das Rathaus. Viele Angelegenheiten lassen sich auch am Telefon klären. Für die Dauer der Corona-Pandemie wird die Herstellung des Passbildes von einem städtischen Bediensteten begleitet, um die notwendigen Hygienevorschriften, wie Desinfektionsmaßnahmen zu gewährleisten.

5. Februar 2021