Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

16.200 Euro Förderung für das Stadtarchiv Sankt Augustin

Historische Quellen bald online

Das Stadtarchiv Sankt Augustin erhält 16.200 Euro aus dem Förderprogramm „WissensWandel“ als Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“. Mit dem Geld soll eine Auswahl historischer Quellen zukünftig digitalisiert werden und dann online abrufbar sein.

Archivalien

Nachdem bereits viele Informationen zu den zahlreichen historischen Quellen des Stadtarchivs online verfügbar sind, soll zukünftig auch eine Auswahl der Quellen selbst folgen. Hierfür bewarb sich das Stadtarchiv beim Förderprogramm „WissensWandel“ als Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband.

Programmziel ist es, Bibliotheken und Archive dabei zu unterstützen, u. a. den Zugang zu ihren umfangreichen Angeboten und Beständen auch unabhängig von einer Nutzung vor Ort in deutlich größerem Umfang als bisher zu sichern und neuartige digitale Formate der Wissens- und Informationsvermittlung zu entwickeln.

Das Stadtarchiv erhielt nun den Förderbescheid über 16.200 Euro. Hiermit können 2021 zahlreiche Karten und Pläne, Schulchroniken und auch zwischen 1815 und 1930 entstandene Akten hochwertig digitalisiert und dann zeitnah im Portal www.archive.nrw.de kostenfrei genutzt werden.

17. Dezember 2020