Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Theater am Wochenende abgesagt

Auf Grund der aktuell veränderten Gegebenheiten im Zuge der Corona-Pandemie, muss das Kulturamt der Stadt Sankt Augustin weitere Änderungen am Programm zunächst bis Ende Oktober vornehmen. Das Schauspiel „Extrem laut und unglaublich nah“ am Samstag, 24.Oktober fällt aus. Die beiden Aufführungen des Kindertheaters Bibi Blocksberg am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober wurden ebenfalls abgesagt.

[weiter]

Zweimal ZaubertriXXer im Haus Menden

Die für Samstag, 31. Oktober geplante Veranstaltung ZAUBERTRIXX unplugged kann aufgrund der Überschreitung der 7-Tages-Inzidenz von 35 bzw. 50 nicht im vorgesehen Rahmen stattfinden. Daher haben sich die ZaubertriXXer Albin Zinnecker und Ingo Brehm entschlossen, ihr Programm zweimal hintereinander zu spielen.

[weiter]

Maskenpflicht an Sankt Augustiner Schulen

Weil die Infektionszahlen des Coronavirus weiterhin steigen, sieht der Krisenstab Handlungsbedarf. In Abstimmung mit den verantwortlichen Schulleitungen gilt nun ab Montag, 26. Oktober 2020, zunächst für 14 Tage, eine Maskenpflicht an allen Schulen im Stadtgebiet. Zum Erlass der Allgemeinverfügung wandte sich Bürgermeister Klaus Schumacher mit einer Video-Botschaft an die Bürgerinnen und Bürger Sankt Augustins.

[weiter]

Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlament tagt per Videokonferenz

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments treffen sich am Donnerstag, 29. Oktober 2020 um 15.00 Uhr in einer Videokonferenz. Grund für die digitale Lösung sind die Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Vorgaben der Coronaschutzverordnung. In der Sitzung stellen sich unter anderem die Bewerber für die Wahl des Kindersprechers vor.

[weiter]

Sanierung der Kreisinnenfahrbahn in Sankt Augustin- Niederpleis in den Herbstferien

Ab sofort wird die Innenfahrbahn des Kreisverkehrs zwischen Pleistalstraße und Hauptstraße in Sankt Augustin-Niederpleis saniert. Während der Baumaßnahme ist der Kreisel halbseitig befahrbar. Der Verkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt. Mit Rückstau ist zu rechnen.

[weiter]

Kanalanschlussarbeiten in der Konrad-Adenauer-Straße und Auf dem Niederberg in Sankt Augustin-Hangelar

Ab Montag, 19. Oktober bis einschließlich Freitag, 30. Oktober 2020 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Konrad-Adenauer-Straße und Auf dem Niederberg in Sankt Augustin-Hangelar für die Errichtung von zwei Neubauten durch. Hierfür ist eine Straßenvollsperrung der jeweiligen Straße im Bereich der Bauvorhaben für den Kfz- und Buslinien-Verkehr erforderlich. Die Anwohner können ihre Grundstücke bis unmittelbar vor den Baustellenbereich anfahren. Der Kfz- und Buslinien-Verkehr wird über die Straße Jagdweg umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher empfängt das Prinzenpaar 20/21 der Stadt Sankt Augustin

Am Donnerstag, 1. Oktober 2020 begrüßte Bürgermeister Klaus Schumacher das designierte Prinzenpaar der Stadt Sankt Augustin im Rathaus. Mathilde Meurer als Augustina Mathilde I. und Heinz Gerlach als Prinz Heinz I. brachten auch ihre Adjutanten mit. Peggy Lindemann und Emanuel Gmach von der Ehrengarde Hangelar und Marita Manz-Rott und Christoph Rott von der Prinzengarde Sankt Augustin begleiteten das Prinzenpaar.

Augustina Mathilde I. und Prinz Heinz I.

Augustina Mathilde I. ist 54 Jahre alt und wurde in Siegburg geboren. Nach ihrem Abitur im Jahre 1986 war sie bei der Stadt Sankt Augustin im gehobenen Dienst tätig, bevor es sie in die Schweiz verschlug. Dort besuchte Mathilde die Hotelfachschule und Tochter Elisabeth wurde geboren. Nach zwölf Jahren in der Schweiz zog es sie zurück nach Sankt Augustin. Im Sommer 2017 trafen sich Mathilde und Heinz im Schützenverein.

Prinz Heinz I. ist 60 Jahre alt und wurde in Siegburg geboren. Als gelernter Maschinenbauer arbeitete er zuletzt in Berlin und Köln, bevor er 2015 nach Sankt Augustin zurückkehrte. Zu den gemeinsamen Hobbies des Prinzenpaares zählen Motorradfahren, das Engagement im Schützenverein, die Prinzengarde und das Skifahren.

Bürgermeister Klaus Schumacher hieß das Prinzenpaar Willkommen. Obwohl der Karneval in der Session 20/21 mit einigen Restriktionen auskommen müsse, sei es schön, die Tradition in Sankt Augustin aufrecht zu erhalten. Auch Max Leitterstorf, künftiger Bürgermeister von Sankt Augustin, ließ es sich nicht nehmen, das Prinzenpaar entsprechend zu begrüßen.

14. Oktober 2020