Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Allgemeinverfügung aufgehoben: Keine Maskenpflicht im Unterricht an den Grundschulen mehr

Sankt Augustin – Am Mittwoch, 2. Dezember 2020 wurde die im November erlassene Allgemeinverfügung aufgehoben. Die getroffenen Regelungen, insbesondere die Maskenpflicht während des Unterrichts für Grundschüler, gelten ab sofort nicht mehr. Grund für die Aufhebung der Allgemeinverfügung sind die niedrigen Infektionszahlen an den Grundschulen.

[weiter]

Kindersprecher und Stellvertreter für das Kinder- und Jugendparlament per Briefwahl gewählt

Jonathan Weiser und Fiete Potulski vom Rhein-Sieg-Gymnasium wurden erneut zum Kindersprecher und Stellvertreter des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Sankt Augustin gewählt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Wahl als Briefwahl statt.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag mal anderes

Am 20. November, dem bundesweiten Vorlesetag, fand auch in der Kita „Im Viertel“ Familienzentrum Wacholderweg ein ganz besonderes Angebot statt. Bedingt durch Corona ging die Kita dabei neue Wege, in dem sie digitale Medien und ein Bilderbuchkino nutzte.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Ausgezeichnete Leseratten

Teilnehmende des Sommerleseclubs erhalten ihre Lese-Oscars

Auch in diesem Jahr lud die Stadtbücherei Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Sommerleseclub ein. Trotz erschwerter Bedingungen ließen sich insgesamt 81 Teilnehmende für den Sommerleseclub begeistern.

Den ganzen Sommer über wurden Bücher gelesen oder gehört, Geschichten geschrieben und Bewertungen abgegeben. Dies wurde jetzt belohnt. Coronabedingt gab es keine große Party, aber der rote Teppich wurde trotzdem ausgerollt und die Lese-Oskars an besonders fleißige und kreative Teilnehmende verliehen. Eva Stocksiefen, Leiterin des Fachbereiches Kultur und Sport, führte die Verleihung durch. Insgesamt wurden 19 Lese-Oskars aus 10 Kategorien vergeben. So wurde zum Beispiel das schönste Leseerlebnis des Sommers, die beste Rezension oder die schönste Geschichte prämiert. Alle Teilnehmende, die mindestens drei Bücher gelesen oder gehört hatten, erhielten eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Sommerleseclub und durften sich eine Kugel Eis in der Gelateria La Luna in der Huma aussuchen.

Die Stadtbücherei lädt seit 15 Jahren zum Sommerleseclub ein. Trotz erschwerter Bedingungen, wie etwa der Tatsache, dass keine Werbung gemacht werden konnte oder Schulführungen und Veranstaltungen ausfielen, nahmen 81 Teilnehmende am Sommerleseclub teil.

Seit 2005 betreut das Kultursekreteriat NRW Gütersloh mit dem Sommerleseclub eines der größten Leseförderprojekte, welches durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Am Sommerleseclub können Leser aller Altersklassen, Freunde und Familien als Team oder alleine teilnehmen. Neben Büchern dürfen auch Hörbücher aus dem Gesamtbestand ausgeliehen werden. In einem Leselogbuch werden die Nachweise über gehörte und gelesene Bücher gesammelt. 

Weitere Informationen zu der Stadtbücherei gibt es hier.

9. Oktober 2020