Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Elternbeitragsstelle und Schulverwaltung wegen Umzugs geschlossen

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020 ziehen die Elternbeitragsstelle und die Schulverwaltung der Stadt Sankt Augustin in das Ärztehaus, Markt 71 um. Am Umzugstag sind die Mitarbeitenden weder persönlich, telefonisch noch per E-Mail erreichbar.

[weiter]

Kindersprecher und Stellvertreter für das Kinder- und Jugendparlament per Briefwahl gewählt

Jonathan Weiser und Fiete Potulski vom Rhein-Sieg-Gymnasium wurden erneut zum Kindersprecher und Stellvertreter des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Sankt Augustin gewählt. Auf Grund der Corona-Pandemie fand die Wahl als Briefwahl statt.

[weiter]

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Internationaler Tag des Ehrenamtes in Sankt Augustin

Im vergangenen Jahr bedankten sich Vertretende der Stadt Sankt Augustin, der evangelischen und der katholischen Kirche persönlich bei vielen Ehrenamtlichen aus Sankt Augustin. Auch in diesem Jahr möchten die Stadt und die Kirchen danke sagen und fragen sich – wie machen wir das „coronakonform“?

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Sankt Augustin hilft - Bürger für Bürger in Zeiten der Not

Sankt Augustin – Die Aktionsgruppe „Sankt Augustin hilft“ bietet seit Beginn der Corona Krise in Mülldorf, Niederpleis und Sankt Augustin Ort unter anderem Einkaufshilfe für Bedürftige und Risikopatienten an.

Sankt Augustin hilft Sankt Augustin hilft

„Wir sind froh, auf so viele ehrenamtliche Helfer bauen zu können“ sagt Gunther Maassen, Koordinator der Gruppe. „Wir sind sehr flexibel und versorgen auch schon mal ein Kind mit Spielsachen und Büchern. Überall dort, wo jetzt Hilfe gefragt ist, versuchen wir einzuspringen.“ Mittlerweile gibt es innerhalb des Helferkreises auch eine kleine Näh-Abteilung die sich ganz den Masken verschrieben hat. „Hier drückt derzeit ein wenig der Schuh. Um die Stadt und auch andere Gruppen weiterhin mit Masken unterstützen zu können, sind viele fleißige Hände gefragt. Wer helfen möchte, kann sich gerne bei uns melden“.

Eine schöne Geschichte ist die einer syrischen Flüchtlingsfamilie, die aus ihrem Heimatland flüchten musste. Zwei Brüder, beide Schneider, haben sich spontan gemeldet und möchten nun der Stadt ein wenig für die Hilfe zurückgeben, die sie selber hier erhalten haben. Unterstützung erfährt die Gruppe auch von örtlichen Unternehmen. So spendete Frau Yang, Dizi Handels GmbH, 1.000 Einwegmasken, die die Gruppe der Stadt für den zu erwartenden dringenden Bedarf übergab. Wer noch helfen möchte, kann sich gerne unter 01775605133 bei „Sankt Augustin hilft“ melden.

27. April 2020