Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Integrationspreis des Rhein-Sieg-Kreises 2020

Auch in diesem Jahr verleiht das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rhein-Sieg-Kreises den Integrationspreis.

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv

Das Stadtarchiv Sankt Augustin öffnet am Freitag, 6. März 2020, von 11 bis 17 Uhr im Rathaus seine Türen. Der Tag steht unter dem Motto „Von Hochwasser, wildem Müll und Biotopen – Die Geschichte der Umwelt in Sankt Augustin“.

[weiter]

Senioren entdecken Sankt Augustin mit Bürgermeister Klaus Schumacher

Am Mittwoch, 25. März 2020 veranstaltet die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin eine Busfahrt durch die einzelnen Stadtteile mit Bürgermeister Klaus Schumacher und anschließendem gemütlichem Kaffeeplausch. Die Kosten für den Nachmittag betragen 7,00 Euro. Anmeldungen sind ab 26. Februar 2020 möglich.

[weiter]

Neuer Qi-Gong Kurs in der Begegnungsstätte CLUB

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin bietet ab Dienstag, 3. März 2020 einen Qi-Gong-Kurs für Einsteiger an. Vorerst sind sechs Treffen geplant. Diese finden jeweils dienstags von 9.45 Uhr bis 11.00 Uhr im Ballettsaal der Musikschule statt. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

[weiter]

SWB Bus und Bahn informiert

SWB Bus und Bahn erneuert ab Mittwoch, 18. März, die technischen Einrichtungen der Bahnübergänge „Am Lindenhof“ und „Mendener Straße“ in Sankt Augustin. Mit den Arbeiten wird gegen 7 Uhr begonnen. Sie sollen bis Donnerstag, 30. April, abgeschlossen sein.

[weiter]

Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums

In der Zeit vom 20. bis voraussichtlich 25. Februar 2020 erfolgen umfangreiche Rodungsarbeiten auf dem Schulhof des Rhein-Sieg-Gymnasiums (RSG) und auf den angrenzenden Flächen im Bereich der Mewasseret-Zion-Brücke und dem Technischen Rathaus. Diese Arbeiten dienen der Vorbereitung der Maßnahme „Umgestaltung der Verteilerplätze“, die Bestandteil des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin ist. Die Arbeiten werden außerhalb der Schulzeit durchgeführt. Auf Grund der Vogelschutzzeit müssen die Arbeiten bis Ende Februar 2020 erfolgt sein.

[weiter]

Erdgeschossdecke des neuen Jugendzentrums wird gegossen

Zufahrt zum Parkplatz muss für voraussichtlich einen Tag gesperrt werden

Das Erdgeschoss des neuen Jugendzentrums erhält zwischen dem 27. Januar und 7. Februar 2020 die Geschossdecke. Für die Anlieferung des Betons muss die Zufahrt zum Parkplatz voraussichtlich am 27. Januar 2020 gesperrt werden. Die Zufahrt zur Tiefgarage des Wohn- und Geschäftshauses Bonner Straße 108 ist möglich. Ersatzparkflächen stehen in dieser Zeit an der Südstraße auf dem Gelände des Alten Bauhofs zur Verfügung.

So soll es nach Fertigstellung aussehen. Rechts der Neubau, der gerade errichtet wird. Links der Altbau der derzeit saniert wird.

So soll es nach Fertigstellung aussehen. Rechts der Neubau, der gerade errichtet wird.

Der Termin wird rechtzeitig ausgeschildert. Außerdem wird die Information auf www.sankt-augustin.de/baustellen veröffentlicht.

Mit dem Um- und Neubau des früheren Jugendzentrums an der Bonner Straße wird ein Kinder-, Jugend-, Familien- und Kulturzentrum geschaffen, das im Zentrum der Stadt ein übergreifendes Angebot für Jung und Alt bereithält. Die bereits bestehenden Angebote sollen erhalten und erweitert werden, vor allem im Hinblick auf Bildungsangebote. Außerdem soll es dort Raum für Integrationsarbeit mit geflüchteten Menschen und Migranten und Raum für Begegnungen der verschiedenen Kulturen geben.

Der Altbau des Jugendzentrums an der Bonner Straße wird erhalten und vor allem energetisch saniert. Dazu gehören der Austausch der Fenster, die Dämmung der Fassade und Geschoßdecken und die Optimierung der Heiztechnik. Außen wird ein Treppenhaus angebaut. Das Gebäude aus den sechziger Jahren wurde abgerissen. An dieser Stelle wird derzeit der Neubau errichtet. Gebaut wird eine Kombination aus Holzrahmenbau und Massivbau. Viele Teile können im Werk vorgefertigt werden und reduzieren so die Bauzeit. Die Fassade wird im unteren Bereich verklinkert, im Obergeschoss verputzt. Die Außenanlagen werden erneuert und aufgewertet.

Stadt Sankt Augustin und Auftragnehmer bemühen sich, die Störungen und Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Wir bitten um Verständnis, dass sie sich nicht immer vermeiden lassen.

Die Hochbaumaßnahmen des Neubaus sollen Ende des dritten Quartals 2020 abgeschlossen sein, die Sanierung des Altbau Ende 2020.

Baukosten

Die Baukosten betragen rund 7,27 Millionen Euro. Hierin sind auch die Kosten für die Interimsstandorte des Jugendzentrum und der Kita Casa Lu, sowie die Umzugskosten enthalten. Davon fördert das Land Nordrhein-Westfalen auf der Grundlage des Integrierten Handlungskonzeptes der Stadt Sankt Augustin knapp 4,4 Millionen Euro.

16. Januar 2020