Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

8sam!e treffen sich zur Demokratiekonferenz 2019

Impulse für das Sankt Augustiner Demokratieprojekt in 2020 erarbeitet

Am 30. November 2019 fand die diesjährige Demokratiekonferenz im Projekt 8sam! in der Aula der Fritz-Bauer-Gesamtschule in Menden statt. Es ging nicht nur darum, einen Rückblick auf die Arbeit des vergangenen Jahres zu werfen sondern auch Impulse für die Präventionsarbeit in 8sam! im nächsten Jahr zu geben.

V.l.n.r.: Sedar Akin(Moderator), Antonia Mundi, Susanne Tönnishoff, Bürgermeister Klaus Schumacher (alle Stadt Sankt Augustin), Serap Güler (Staatssekretärin für Integration NRW), Ali Doğan (Beigeordneter Stadt Sankt Augustin), Dave Davis (Kabarettist), Sebastian Kremer, Jörg Kourkoulos (beide Hotti e.V.)

Über 100 Gäste kamen zur Demokratiekonferenz. Vertreten waren zahlreiche zivilgesellschaftliche Akteure Sankt Augustins aus Schule, Kita, Kirche, Vereinen und vielen mehr sowie Verantwortliche aus Politik und Verwaltung. Das hohe Interesse an der Konferenz zeigt, dass im ersten Projektjahr bereits ein großes Netzwerk, die Sankt Augustiner „Partnerschaft für Demokratie“ entstanden ist.

Bürgermeister Klaus Schumacher nahm die Konferenz deshalb auch zum Anlass „Danke“ zu sagen an alle, die sich bereits 8sam! in der Stadt engagieren. „Dass wir heute in einer Demokratie leben, ist nicht selbstverständlich. Die Demokratie ist wie eine Rose, sie muss gepflegt und behütet werden.“

„Demokratien leben vom Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger“, so Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration. „Sie leben vom dem Engagement, das auch Sie hier im Rahmen des Projekts „8sam!“ vorleben. Der Kampf gegen Rassismus und gegen Extremismus jeder Couleur ist ungeheuer wichtig für unsere Demokratie.“

Im World Café wurde an verschiedenen Thementischen diskutiert und Vorschläge für neue Projekte erarbeitet.

Bevor die Teilnehmenden im zweiten Teil der Konferenz ihre Gedanken, Erfahrungen und Ideen aktiv einbringen konnte, machte Kabarettist Dave Davis mit viel Humor auf den alltäglichen Rassismus aufmerksam.

An sieben Thementischen wurde rege über Themen wie Inklusion, Diskriminierung oder die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in demokratischen Prozessen sowie Kennzeichen des neuen Rechtsradikalismus diskutiert. An einem Tisch wurden die ersten konkreten Ideen für Aktionen im Projekt 8sam! für 2020 erarbeitet.

Die Demokratiekonferenz im Rahmen des Projekts „8sam! – gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus“ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Bundesprogramm "Demokratie leben!“ gefördert. 8sam! ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Sankt Augustin und dem Verein Hotti e.V. Das Projekt wird auch im nächsten Jahr weiter gefördert.

8sam! - Logo BMFSFJ Bundesfamilienministerium

6. Dezember 2019