Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Zusammen leben, zusammen wachsen

Zwei Veranstaltungen bildeten in Sankt Augustin den Rahmen zum Tag des Flüchtlings. Bei einem interkulturellen Fußballturnier mit Grillfest auf dem Sportplatz in Hangelar spielten Mannschaften mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen um einen Pokal. Abends wurde der Dokumentarfilm „Newcomers“ des syrischen Filmemachers Ma’an Mouslli im Haus Menden gezeigt. Die Veranstaltungen waren eine gemeinsame Aktion des Integrationsrats der Stadt Sankt Augustin und der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Lärmschutzbeirat des Verkehrslandeplatzes Bonn/Hangelar tagt

Am Donnerstag, 7. November 2019, findet die nächste Sitzung des Lärmschutzbeirates des Verkehrslandeplatzes Bonn/Hangelar statt. Sitzungsbeginn ist um 17.00 Uhr im Bezirksrathaus Beuel, 1. OG, Sitzungssaal. Die Sitzung ist öffentlich.

[weiter]

Vernissage im CLUB

Um die bevorstehenden trüben Tage zu erhellen, stellen die Teilnehmenden der Malkurse des CLUB Bilder zum Thema „Urlaubserinnerungen“ in der Begegnungsstätte, Markt 1 in Sankt Augustin aus. Die Vernissage findet am Freitag, 18.Oktober 2019 von 18.00 bis 19.30 Uhr statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

[weiter]

Babysitter-Führerschein für Jugendliche ab 14 Jahren

Am Freitag, 8. und Samstag, 9. November 2019 können Jugendliche ab 14 Jahren in der städtischen Kindertageseinrichtung Marktstraße in Sankt Augustin-Menden den Babysitter-Führerschein machen. Die Kosten belaufen sich auf 30 Euro, bei Aufnahme in die Babysitter-Kartei 15 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Vergünstigte Energieberatungen - Schnell sein lohnt sich

50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis und 50 Jahre Sankt Augustin, das nimmt die Energieagentur Rhein-Sieg e.V. zum Anlass, 50 Energieberatungen ihres Kooperationspartners, der Verbraucherzentrale NRW, zu sponsern. Das heißt, die ersten 50 Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedskommunen, die sich im Aktionszeitraum melden, zahlen für das Angebot der Verbraucherzentrale nur den halben Preis.

[weiter]

Kanalsanierungsarbeiten in Niederpleis werden fortgesetzt

Die Stadt Sankt Augustin führt ab Anfang November 2019 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis in einem weiteren Bauabschnitt fort. Das Sanierungsgebiet liegt südlich der Meerstraße und westlich der Schulstraße. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2020 abgeschlossen sein.

[weiter]

Zweiter Bauabschnitt beim Um- und Neubau des Jugendzentrums startet

Parkplatz muss für voraussichtlich drei Tage gesperrt werden

Kommende Woche beginnen die Hochbauarbeiten am Neubau des Jugendzentrums. Die Baugrube muss zu Beginn der Maßnahme mit einem sogenannten Verbau abgestützt werden. Für die Arbeiten wird die Zufahrt zum Parkplatz benötigt. Der Parkplatz wird daher vom 24. bis 26. September 2019 gesperrt. Die Zufahrt zur Tiefgarage des Wohn- und Geschäftshauses Bonner Straße 108 ist möglich. Ersatzparkflächen stehen in dieser Zeit an der Südstraße auf dem Gelände des Alten Bauhofs zur Verfügung. Auch vom 30. September bis 2. Oktober 2019 bleibt der Parkplatz gesperrt.

Abriss Jugendzentrum. Ein Bagger zerlegt die Gebäudeteile.

Wo 2018 das Jugendzentrum abgerissen wurde, entsteht jetzt der Neubau.

Mit dem Um- und Neubau des früheren Jugendzentrums an der Bonner Straße wird ein Kinder-, Jugend-, Familien- und Kulturzentrum geschaffen, das im Zentrum der Stadt ein übergreifendes Angebot für Jung und Alt bereithält. Die bereits bestehenden Angebote sollen erhalten und erweitert werden, vor allem im Hinblick auf Bildungsangebote. Außerdem soll es dort Raum für Integrationsarbeit mit geflüchteten Menschen und Migranten und Raum für Begegnungen der verschiedenen Kulturen geben.

Der Altbau des Jugendzentrums an der Bonner Straße wird erhalten und vor allem energetisch saniert. Dazu gehören der Austausch der Fenster, die Dämmung der Fassade und Geschoßdecken und die Optimierung der Heiztechnik. Außen wird ein Treppenhaus angebaut. Das Gebäude aus den sechziger Jahren wurde abgerissen. An dieser Stelle wird jetzt der Neubau errichtet. Gebaut wird eine Kombination aus Holzrahmenbau und Massivbau. Viele Teile können im Werk vorgefertigt werden und reduzieren so die Bauzeit. Die Fassade wird im unteren Bereich verklinkert, im Obergeschoss verputzt. Die Außenanlagen werden erneuert und aufgewertet.

Für die Materiallagerung wird ein Teil des Parkplatzes hinter dem Jugendzentrum benötigt. Deshalb entfallen etwa 25 Prozent der Parkplätze. Der übrige Parkplatz ist während der Baumaßnahme meistens nutzbar. An einigen Werktagen muss tagsüber, vor allem bei der Anlieferung von großen Bauelementen, die Zufahrt zeitweise gesperrt werden. Dies wird rechtzeitig vorher durch Beschilderung mitgeteilt. Ersatzparkflächen stehen in dieser Zeit an der Südstraße auf dem Gelände des Alten Bauhofs zur Verfügung. Die Zufahrt zur Tiefgarage des Hauses Bonner Straße 108 ist möglich.

Stadt Sankt Augustin und Auftragnehmer bemühen sich, die Störungen und Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Wir bitten um Verständnis, dass sie sich nicht immer vermeiden lassen.

Die Hochbaumaßnahmen sollen Ende des dritten Quartals 2020 abgeschlossen sein.

Baukosten

Die Baukosten betragen rund 7,27 Millionen Euro. Hierin sind auch die Kosten für die Interimsstandorte des Jugendzentrum und der Kita Casa Lu, sowie die Umzugskosten enthalten. Davon fördert das Land Nordrhein-Westfalen auf der Grundlage des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum der Stadt Sankt Augustin knapp 4,4 Millionen Euro.

Weitere Informationen zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept, Fördergeber und weiterer Teilprojekte finden Sie auf den folgenden Seiten.

18. September 2019