Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

v.l.n.r.: Bernd Siegburg (Intersurgical GmbH), Bürgermeister Klaus Schumacher, Edgar Bastian (WFG)

Geschäftsführer Bernd Siegburg begrüßte erfreut die Gäste und stellte das Unternehmen vor. Die Intersurgical GmbH gehört zur Intersurgical Group mit Sitz in England. Diese ist Europas führender Entwickler, Hersteller und Lieferant von Einwegprodukten für die respiratorische Unterstützung. Hierbei handelt es sich um Produkte, die dem Patienten Sauerstoff, Aerosol, Medikamente und anästhetische Gase zuführen. Einsatzgebiete der Produkte sind unter anderem in Krankenhäusern, in der Anästhesie, in der Notfallmedizin und im Homecare-Bereich.

Am 2. Mai 1994 wurde die Intersurgical GmbH als eine der ersten Niederlassungen weltweit in Sankt Augustin gegründet. Mit zu Beginn drei Mitarbeitern übernahm das Unternehmen den Vertrieb der Intersurgical-Produkte in Deutschland. Seit der Gründung verzeichnet das Unternehmen ein gesundes Wachstum und beschäftigt mittlerweile 50 Mitarbeiter. Bürgermeister Klaus Schumacher gratulierte Herrn Siegburg zum 25-jährigen Firmenjubiläum und zeigte sich stolz, ein solch erfolgreiches Unternehmen bereits vom ersten Tag an am Standort zu haben.

Besonderen Wert legt Intersurgical auf Innovation, auf die Qualität der Produkte sowie auf den Service gegenüber den Kunden. So sind zum Beispiel immer mehr der Einwegprodukte PVC-frei, was auch einen Wettbewerbsvorteil bedeutet. 2017 startete die Intersurgical GmbH als erste Niederlassung weltweit einen eigenen Webshop, um den Kunden die Bestellungen zu erleichtern. Seit 2018 betreibt das Unternehmen zudem eine Akademie und bietet seinen Kunden Kurse und Workshops an.

Bürgermeister Klaus Schumacher und Edgar Bastian, Prokurist der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH, sind regelmäßig zu Gast bei Sankt Augustiner Gewerbetreibenden, Freiberuflern und Einrichtungen. Wer auch einmal sein ortsansässiges Unternehmen präsentieren möchte, wendet sich bitte an Stephanie Harke bei der WFG, E-Mail: stephanie.harke@wfg-sankt-augustin.de oder Tel. 02241/92115-84.

26. Juni 2019