Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Virtuosität als Selbstverständlichkeit

Ivan Petricevic überzeugte bei Gitarrenmatinee

Mit seinem virtuosen Gitarrenspiel begeisterte Ivan Petricevic, mehrfacher internationaler Preisträger und Dozent an der Musikschule Sankt Augustin, sein Publikum im ausverkauften kleinen Ratssaal. In einem besonderen Konzertprogramm bot er einen Querschnitt des klassischen Gitarrenrepertoires.

Ivan Petricevic mit Gitarre

Ivan Petricevic

Die Auswahl der Stücke kam einem Parforceritt durch die Musikepochen und durch verschiedene Gitarrenstile gleich. Leichtgängige Encore-Stücke wie Miroslav Loncars „Every Day Blues“, das bekannte „Recuerdos de la Alhambra“ von Francisco Tarrega oder der populäre „Tango en Skai“ von Roland Dyens wechselten sich mit anspruchsvollen Sätzen aus der D-Moll Partita für Solovioline in Bearbeitung für Gitarre von J.S. Bach, der „Sonata para Guitarra“ von Antonio Jose oder Manuel de Fallas „Homage a Claude Debussy“ und Piazzollas „Primavera Porteno“ ab.

Ivan Petricevic spielte geschmackvoll und stilsicher mit bemerkenswerter Leichtigkeit und präsenter, farbiger Tongebung. Den zahlreichen Jugendlichen im Publikum baute er mit seiner humorvollen Moderation Brücken zum Verständnis der Stücke. Für die Erwachsenen war es faszinierend zu erleben, mit welcher Selbstverständlichkeit der Künstler von witziger Erklärung zu großer musikalischer Ernsthaftigkeit wechseln konnte. Zwei Zugaben rundeten das Programm ab. Zum Abschied präsentierte Ivan Petricevic eine vorbildliche Vorstellung der bekannten „Spanischen Romanze“.

Musikschulleiter Klemens Salz: „Den einen oder anderen Schüler dürfte das zur Nachahmung motiviert haben“.

12. April 2019