Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Feuerwehr Sankt Augustin

Jugendfeuerwehr Niederpleis mit Video in Finalrunde zu Video-Wettbewerb der Fachzeitschrift Feuerwehrmagazin

Die bei Feuerwehrleuten bestens bekannte Fachzeitschrift "Feuerwehrmagazin" hat in diesem Jahr einen Video-Wettbewerb "Goldener Florian" für Feuerwehren aus Deutschland ausgerufen. Genau 171 Feuerwehren haben 183 Videos eingereicht. Diese wurden zunächst von einer Fachjury gesichtet und bewertet. Auch die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Niederpleis aus Sankt Augustin hat ein tolles Video gedreht und hat es sogar in die Endrunde der letzten 10 Videos in der Kategorie "Jugendfeuerwehr" geschafft. Vom 29. März bis einschließlich 4. April 2019 kann man nun online abstimmen und somit den jeweiligen Sieger der Kategorie mitbestimmen. Die Teilnahme am Online-Voting ist kostenfrei.

Jugendfeuerwehr Niederpleis beim Dreh für den Video-Wettbewerb Feuerwehr Sankt Augustin

Das Video ist auf Youtube zu sehen und über diese Adresse zu erreichen.
Abstimmen kann man ab dem 29. März 2019 hier.

Das Szenario des Videos ist wie folgt: Beim Chemie-Unterricht kommt es zu einem Unfall und Brand mit mehreren Verletzten. Die Jugendfeuerwehr rückt an und beginnt sofort mit der Menschenrettung. Dabei tragen sie Atemschutzgeräte (leichte Übungsgeräte) und gehen mit einem C-Rohr und Trage ins Gebäude vor und retten mehrere Schülerinnen und Schüler. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes werden die Verletzten dann draußen betreut.

Das Video wurde in Eigenregie durch die Jugendlichen konzipiert und gedreht. Auch den Videoschnitt haben die jungen Kameraden selbst übernommen und dabei gezeigt, wie professionell sie dabei sind. Einzig beim Dreh gab es Unterstützung durch erwachsene Feuerwehrkameraden.

Das Jugendrotkreuz Sankt Augustin hat täuschend echt geschminkte Brandopfer gestellt und die Szene der Annahme des Notrufes entstand in der echten Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises im Kreishaus Siegburg.

Die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr Niederpleis rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, am Online-Voting teilzunehmen und für das Video der Jugendgruppe abzustimmen. Sein Votum abgeben kann man übrigens jeden Tag aufs Neue bis zum 4. April. Jede Unterstützung ist willkommen.

27. März 2019