Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

8sam!e treffen sich zur Demokratiekonferenz 2019

Am 30. November 2019 fand die diesjährige Demokratiekonferenz im Projekt 8sam! in der Aula der Fritz-Bauer-Gesamtschule in Menden statt. Es ging nicht nur darum, einen Rückblick auf die Arbeit des vergangenen Jahres zu werfen sondern auch Impulse für die Präventionsarbeit in 8sam! im nächsten Jahr zu geben.

[weiter]

Wichtiger Beitrag für Versöhnung und Frieden

Auch in diesem Jahr stellte sich Bürgermeister Klaus Schumacher zusammen mit Oberst i. G. Gerhard Dette und seinen Soldaten in den Dienst der guten Sache und bat mit der Sammeldose in der Hand um Spenden für die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

[weiter]

Stadtverwaltung am 12. Dezember nachmittags geschlossen

Das Rathaus der Stadt Sankt Augustin bleibt am Donnerstag, 12. Dezember 2019 aufgrund der Weihnachtsfeier der Bediensteten nachmittags geschlossen.

[weiter]

Kinder- und Jugendparlament wählte Kindersprecher

In der 56. Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes des Stadt Sankt Augustin wurde Jonathan Weiser vom Rhein-Sieg-Gymnasium erneut zum Kindersprecher gewählt. Erstmalig gibt es mit Fiete Potulski auch einen Stellvertreter. Ein Höhepunkt der Sitzung war die Präsentation der Gutenbergschule. Schülerinnen und Schüler überraschten die Abgeordneten mit einem Rap-Song und einem passenden, selbstgedrehten Musikvideo. Damit machten sie auf die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen aufmerksam, die im November den 30. Geburtstag feierte.

[weiter]

Veedels-Kreisel an der Rathausallee fertiggestellt

Der Kreisel an der Rathausallee/Südstraße/Grantham-Allee hat ein neues Aussehen bekommen. Diese optische Aufwertung ist dem Engagement der VR-Bank Rhein-Sieg eG zu verdanken. Sie ist die Patin für die Planung, Erstellung und die zukünftige Pflege. Dr. Martin Schilling, Vorstandsvorsitzender der Bank, übergab den fertiggestellten Kreisel nun an Bürgermeister Klaus Schumacher und damit an die Öffentlichkeit.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bereitet sich auf den Winter vor

Der städtische Bauhof ist auf den kommenden Winter vorbereitet. Die Fahrzeuge wurden mit Schneeschilden und Streuaufsätzen ausgerüstet und überprüft, Streusalz wurde geordert und ein besonderer Winterdienstplan für die Mitarbeiter erstellt. Private Grundstückseigentümer sollten sich ebenfalls vorbereiten und ihre Räumpflicht bei Schnee und Glätte planen.

[weiter]

Fast 200 Bestände im Stadtarchiv Sankt Augustin

Neue Übersicht für alle Interessierten

Das Stadtarchiv als Gedächtnis der Stadt Sankt Augustin hat sich in den letzten Jahren zu einem Archiv für alle Interessierten entwickelt. Um die vielseitige Nutzung der Archivunterlagen zu vereinfachen, hat das Stadtarchiv nun eine deutlich erweiterte dritte Auflage der 2007 erstmals erschienenen Bestandsübersicht vorgelegt.

Historische Postkarte aus Menden - ein Beispiel aus der umfangreichen Bildsammlung des Stadtarchivs

Historische Postkarte aus Menden

Diese fasst die knapp 200 verschiedenen Archivbestände mit den wichtigsten Kenndaten zusammen. Der Bogen spannt sich dabei von städtischen Akten über die diversen archivischen Sammlungen (z. B. Fotos, Postkarten, Festschriften, Zeitungen, Bücher, Karten, Pläne, Plakate, Filme) bis hin zu stadtrelevanten Websites.

Ein besonderer Schwerpunkt des Stadtarchivs und der neuen Kurzübersicht liegt auf den zahlreichen Beständen von Vereinen, Gruppen, Privatpersonen und Firmen, deren historische Überlieferung in Text und Bild im Stadtarchiv dauerhaft gesichert wird.

Mit der Bestandsübersicht wird das ganze Spektrum an Unterlagen aufgezeigt, die allen an der Historie der Stadt Interessierten zur Verfügung stehen. Die Übersicht kann kostenlos über das Archiv bezogen oder hier abgerufen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie im Stadtarchiv Sankt Augustin, Tel. 02241/243-331, stadtarchiv@sankt-augustin.de  , Rathaus, Markt 1, 53757 Sankt Augustin. Das Stadtarchiv im Rathaus ist montags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

7. Februar 2019