Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Grillfest für Pflege- und Gastfamilien auf dem Abenteuerspielplatz

Mütter und Väter nutzen das Fest auch zum Ausbau ihrer Netzwerke

14 Pflegefamilien mit ihren Pflegekindern trafen sich auf Einladung des Bezirkssozialdienstes der Stadt Sankt Augustin bereits zum zweiten Mal zum Grillfest. Bei schönstem Wetter, leckeren Gerichten, Spielangeboten für die Kinder und guter Stimmung konnten Mütter und Väter entspannen, neue Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen.

Meherere Personen sitzen auf Bänken und unterhalten sich bei einem Grillfest.

Grillfest der Pflege- und Gastfamilien auf dem Abenteuerspielplatz in Mülldorf

22 Kinder tobten über den Abenteuerspielplatz, bauten Staudämme, neue Wasserwege und Burgen in der Wasser-Matsch-Anlage oder nutzen die anderen Spielgeräte. Viele Kinder kannten sich bereits aus dem letzten Jahr, die neu hinzugekommen integrierten sich schnell in das gemeinsame Spiel. Ein Pflegekind äußerte sich anschließend begeistert, „Das war toll hier. Wann können wir wiederkommen?“ Eine Gastmutter kam mit einem unbegleiteten, mittlerweile volljährigen, Flüchtling aus Afghanistan, den sie vor zwei Jahren aufgenommen hatte. Der 18-jährige fühlt sich sichtlich wohl in seiner Gastfamilie und ist, nicht nur sprachlich, gut in Deutschland integriert.

Die Pflege-und Gasteltern nutzen den Nachmittag auch zum Austausch mit den pädagogischen Fachkräften des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule und nahmen noch den ein oder anderen wertvollen Tipp mit. Eine langjährige Pflegemutter betonte dann auch, „Es ist schön, dass wir bei der Stadt Sankt Augustin immer einen Ansprechpartner haben, wenn wir Unterstützung benötigen.“

Das Grillfest ist fester Bestandteil im Jahresprogramm zur Betreuung der Pflege- und Gastfamilien. Tagesseminare, ein Pflegefamilienwochenende, offene Gesprächskreise in der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche und ein spezielles Angebot für Verwandtenpflegefamilien sind weitere Angebote, die die Familien stärken und Gelegenheit geben sollen, sich gegenseitig zu unterstützen.

Wer Interesse an der Tätigkeit als Pflegeeltern oder auch als Gasteltern für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge hat, wendet sich bitte an

Frau Lahn-Abed, Tel. 02241/243-538, c.lahn-abed@sankt-augustin.de oder

Frau Uerlichs, Tel. 02241/243-512, c.uerlichs@sankt-augustin.de

20. Juli 2018