Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

[weiter]

Stabsstelle Wohnen und AsylbLG geschlossen

Am Mittwoch, 3. Juli 2019 bleibt die Stabsstelle Wohnen und AsylbLG der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung der Beschäftigten geschlossen.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Adventskaffee des CLUB

Senioren stimmten sich auf die Weihnachtszeit ein

Zahlreiche Senioren waren der Einladung der Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin zum Adventskaffee in den festlich geschmückten Ratssaal gefolgt. Sie erlebten ein schönes, abwechslungsreiches Programm zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Der CLUB hatte zum Adventskaffee geladen.

Bürgermeister Klaus Schumacher und die Leiterin des CLUB, Gudrun Ginkel, begrüßten die Gäste. Diesmal hatten sich besonders viele Senioren im Ratssaal eingefunden. Sie genossen den Adventskaffee und das abwechslungsreiche Programm, das von einer Seniorentanzgruppe mit einer Schneeballschlacht und einem Tanz eröffnet wurde. Einstudiert wurde der Tanz von Margitta Stolz.

Gudrun Ginkel dankte ihren fleißigen Helfern für die hervorragende Organisation des Nachmittags. Besonders geehrt wurden Gertrud Hoppe und Uschi Kohmbüchen, die viele neue Sterne für den Ratssaalhimmel gebastelt hatten.

Die Leiterin des CLUB trug eine weihnachtliche Geschichte vor und kündigte die Bühnengeister an. Die Senioren amüsierten sich köstlich über die Sketche, Lieder und Gedichte, die von der Laienspielgruppe souverän vorgetragen wurden. Geehrt wurde Christine Sterzenbach, die im Dezember ihren 88. Geburtstag feiert. Sie ist schon lange aktiv bei den Bühnengeistern dabei und eine große Freundin des CLUB. Das Flötenensemble der Sankt Augustiner Musikschule unter der Leitung von Detlef Brenken stimmte die Gäste anschließend mit weihnachtlichen Melodien auf die kommende Adventszeit ein. Zum Schluss konnten die Gäste selbst aktiv werden. Begleitet von Dr. Erfried Thier von den Bühnengeistern sangen sie ein buntes Potpourri von Liedern zur Weihnachtszeit.

Der Adventskaffee wurde, wie immer, musikalisch umrahmt von Bernd Kümhof am Keyboard.

Gudrun Ginkel verabschiedete ihre Gäste schließlich in eine friedvolle Adventszeit mit den besten Wünschen für ein gesundes Neues Jahr.

5. Dezember 2017