Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Spielwagen „August“ wurde gestohlen

Kinder sind geschockt und traurig

In der Nacht vom 10. auf 11. November 2016 wurde der Spielwagen „August“ gestohlen. Bis 20 Uhr stand er noch auf dem Parkplatz hinter dem Jugendzentrum Matchboxx, Bonner Straße 104. Am nächsten Morgen gegen 9.45 Uhr stellten die Mitarbeiter das Verschwinden fest. Wer in der Nacht etwas Verdächtiges bemerkt oder später „August“ gesehen hat, sollte sich an die Polizeiwache Sankt Augustin unter der Telefonnummer 02241/541-3321 wenden. Die Kinder hätten gerne „ihren August“ wieder.

Ferienaktion mit dem Spielwagen August

Der Spielwagen besucht zu den „Vor-Ort-Ferienaktionen“ im Sommer die Stadtteile Menden, Mülldorf und Niederpleis. Dort ist er beliebte Anlaufstelle für die Kinder, die mit ihren Eltern nicht in Urlaub fahren können und bietet ihnen ein abwechslungsreiches Angebot. „August“ ist auch treuer Begleiter bei allen Festen wie dem Hangelarer Spektakel oder den Kinder- und Jugendflohmärkten im Zentrum. Den Namen haben die Kinder dem Fahrzeug im Rahmen eines Namenswettbewerbs gegeben und erinnert an den Stadtnamen.

Die Kinder sind geschockt und traurig über den Verlust, hoffen aber, dass er bald unversehrt wieder auftaucht. Andreas Kernenbach, Geschäftsführer des Vereins zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen Sankt Augustin e.V. betont, „Sollte August nicht wiedergefunden werden, ist dies ein herber Verlust für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins. Die Sommerferienaktionen 2017 an der Ankerstraße, in der Johannesstraße und im Wohnpark Niederpleis sind ohne den Spielwagen gefährdet.“

Erst 2012 wurde der Spielwagen für 4.500 Euro angeschafft, nachdem der frühere „August“ in Rente gehen musste. Er wurde anschließend umgebaut und erhielt eine Markise und Regaleinbauten. Mit Pavillon, Biertischgarnituren und umfangreichem Spiel- und Bastelmaterial ausgestattet und versehen mit farbigen Kindermotiven und dem Namen August wurde er zum neuen Spielwagen des Vereins. Die Stadt Sankt Augustin ist Eigentümerin des Fahrzeugs und kümmert sich um Versicherung und Wartung. Viele Förderer haben den Innenausbau des Fahrzeugs mitfinanziert. Der Wiederbeschaffungswert beträgt etwa 10.000 Euro.

21. November 2016