Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

[weiter]

Stabsstelle Wohnen und AsylbLG geschlossen

Am Mittwoch, 3. Juli 2019 bleibt die Stabsstelle Wohnen und AsylbLG der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung der Beschäftigten geschlossen.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Kammerorchester Stringendo feiert Erfolg beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb

Stringendo, das Kammerorchester der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, hat beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm mit 21,4, Punkten das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" erreicht und ist damit das sechstbeste Jugend-Kammerorchester Deutschlands. Die Musikschule gratuliert den jungen Musikern und ihrer Leiterin Christiane Kraus zu ihrem großen Erfolg.

Kammerorchester Stringendo

Nach der Teilnahme am Landesorchesterwettbewerb im September 2015 wurde Stringendo als zweitplatziertes Orchester als Optionsorchester zum Deutschen Orchesterwettbewerb zugelassen. Dabei war das Sankt Augustiner Ensemble das einzige, welches autark, d. h. ohne Dirigent, auftrat.

Stringendo erzielte bei der ersten Teilnahme auf Bundesebene ein gutes Ergebnis; ein Zeichen dafür, dass sich die intensive Probenarbeit gelohnt hat. Christiane Kraus, Leiterin des Ensembles, ist sehr stolz auf die gute Leistung der jungen Musiker.

Der 9. Deutsche Orchesterwettbewerb ist ein Projekt des Deutschen Musikrates. Rund 4.500 Musizierende in 115 Ensembles trafen sich vom 30. April bis zum 8. Mai 2016 in Ulm. Zu hören waren sinfonische Musik, Zupf-, Blas- und Akkordeonmusik und Jazz. Zentrales Anliegen des Deutsche Orchesterwettbewerbs ist die Förderung zeitgenössischer Musik. Er findet seit 30 Jahren alle vier Jahre statt.

Zu hören ist das Kammerorchester Stringendo beim Sankt Augustiner Klosterfest am Samstag, 11. Juni 2016, von 17.30 bis 18.30 Uhr, in der Aula der Missionsprokur und beim eigenen Konzert am Samstag, 18. Juni 2016, um 18.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin.

 

19. Mai 2016