Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Nachfolge gesucht für ausscheidenden ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten Horst Ritter

Nach fünf Jahren als ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Sankt Augustin zieht sich Horst Ritter Ende des Jahres aus Altersgründen zurück. Die Stadt Sankt Augustin sucht deshalb zum 1. Januar 2019 eine Nachfolge für den engagierten und unermüdlichen Fürsprecher der Menschen mit Behinderung in Sankt Augustin. Isabella Praschma-Spitzeck, bereits seit 2007 als ehrenamtliche Behindertenbeauftragte tätig, freut sich auf eine baldige Verstärkung, die Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch.

[weiter]

Ehrenamtliche Unterstützung für den Inklusionsbetrieb Insel gGmbH gesucht

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht für den Inklusionsbetrieb Insel gGmbH (Wäscherei und Heißmangel) ehrenamtliche Unterstützung für den Wäschereibetrieb.

[weiter]

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung über die Feiertage und den Jahreswechsel

Die Stadtverwaltung bleibt von Montag, 24. Dezember 2018 bis über die Weihnachtsfeiertage geschlossen. Zwischen den Feiertagen (27. und 28. Dezember 2018) sind die Dienststellen der Stadtverwaltung grundsätzlich regulär geöffnet.

[weiter]

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Der alte und neue Kindersprecher des Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) heißt Jonathan Weiser. In der 54. Sitzung des Gremiums wurde er in seinem Amt bestätigt. Neben der Wahl standen jedoch noch zahlreiche weitere Themen auf der Tagesordnung.

[weiter]

Stadtverwaltung am 13. Dezember 2018 nachmittags geschlossen

Das Rathaus der Stadt Sankt Augustin bleibt am Donnerstag, 13. Dezember 2018 aufgrund der Weihnachtsfeier der Bediensteten nachmittags geschlossen.

[weiter]

Campus Magistrale offiziell eröffnet

Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, und Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, eröffneten jetzt offiziell die Campus Magistrale. Sie ist ein Teilstück der geplanten Wegeverbindung zwischen Hochschule und Haltepunkt Zentrum/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und verläuft entlang der Grantham-Allee vom Campus-Eingang Richtung Rhein-Sieg-Gymnasium. Bund und das Land Nordrhein-Westfalen förderten auf der Grundlage des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin den Bau der Campus Magistrale mit 70 Prozent.

[weiter]

Generationen begegnen sich auf Augenhöhe

Kita-Kinder luden ihre Großeltern ein

Die Kinder der Kindertagesstätten Waldstraße und Freie Buschstraße luden ihre Großeltern kürzlich ein, mit ihnen einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen. Alle Omas und Opas waren sehr gespannt, was ihre Enkel ihnen zeigen wollten.

Kita-Kinder und Großeltern säen gemeinsam Kresse in selbstgestaltete Becher ein.

Kinder und ihre Großeltern verbindet oft eine ganz besondere Beziehung: Die einen haben ihr ganzes Leben noch vor sich, die anderen haben ein gutes Stück davon bereits gelebt, sind reich an Erfahrungen und erinnern sich meistens gut an ihre eigene Kindheit.

Singen, miteinander spielen, den Kindergarten kennenlernen, Kresse in selbstgestaltete Becher säen und sich gegenseitig ein wenig Zeit schenken, standen im Vordergrund des Nachmittags. Da die beiden Kindertagesstätten Orte des Zusammenlebens sind, in denen unterschiedliche Wertvorstellungen und kulturelle Besonderheiten in der pädagogischen Arbeit Berücksichtigung finden, dekorierten die Kinder einen Norouz-Tisch zum persischen Neuen Jahr und präsentierten ihn ihren Großeltern.

Die Omas und Opas beteiligten sich voller Begeisterung an den verschiedenen Angeboten und so mancher dachte dabei vielleicht an seine eigene Kindergartenzeit. Als Überraschung servierten die Kinder ihren Großeltern ganz stolz ein Stück selbstgebackenen Hefezopf.

Der Nachmittag war leider viel zu schnell vorbei und die Kinder freuen sich schon jetzt auf den nächsten Großelternnachmittag.

1. April 2016