Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Zusammen leben, zusammen wachsen

Zwei Veranstaltungen bildeten in Sankt Augustin den Rahmen zum Tag des Flüchtlings. Bei einem interkulturellen Fußballturnier mit Grillfest auf dem Sportplatz in Hangelar spielten Mannschaften mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen um einen Pokal. Abends wurde der Dokumentarfilm „Newcomers“ des syrischen Filmemachers Ma’an Mouslli im Haus Menden gezeigt. Die Veranstaltungen waren eine gemeinsame Aktion des Integrationsrats der Stadt Sankt Augustin und der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Veränderte Verkehrsführung Auf der Mirz in Sankt Augustin

Im Zuge des 3-/4-gleisigen Ausbaus der S13 wird die Straßenüberführung Auf der Mirz in Sankt Augustin verbreitert, um Platz für ein zusätzliches Gleis unter der Brücke zu schaffen. Ab dem 28. Oktober 2019 soll die Straßenüberführung deshalb für voraussichtlich zwei Jahre gesperrt werden. Auf der Kirchstraße wird zudem eine Halteverbotszone eingerichtet, um die Durchfahrt für den Baustellenverkehr sicherzustellen. Zu diesem Zeitpunkt soll die nahe gelegene Eisenbahnüberführung Auf der Mirz wieder für den Verkehr geöffnet sein. Eine Verkehrsumleitung für Fahrzeuge unter 3,30 Meter Höhe sowie für Radfahrer ist eingerichtet. Höhere Fahrzeuge müssen den Bereich weiträumiger umfahren.

[weiter]

Bildungspartnerschaft zwischen Albert-Einstein-Gymnasium und Stadtarchiv Sankt Augustin geschlossen

Das Albert-Einstein-Gymnasium und das Stadtarchiv Sankt Augustin haben eine Vereinbarung für eine langfristige Bildungspartnerschaft abgeschlossen. Damit wird die Grundlage für die dauerhafte gemeinsame Förderung der historischen, kulturellen und politischen Bildung der Schülerinnen und Schüler gelegt.

[weiter]

Ehrenamtliche Unterstützung für den CLUB gesucht

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht für ihre Seniorenbegegnungsstätte CLUB zwei Personen, die sich hier ehrenamtlich engagieren möchten. Konkret wird Hilfe für das Spiel- und Klön-Café gesucht.

[weiter]

Gewerbestelle geschlossen

Am 16. und 17. Oktober 2019 bleibt die Gewerbestelle der Stadt Sankt Augustin wegen einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen.

[weiter]

Johannesstraße erhält Fahrbahnauframpung zur Verkehrsberuhigung

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird in der Johannesstraße, in Höhe des Stadteilladens, eine sogenannte Auframpung auf der Fahrbahn errichtet. Diese soll zur Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit beitragen. Zur Durchführung der Baumaßnahme wird die Johannesstraße in der Zeit von Mittwoch, 16. Oktober bis einschließlich Mittwoch, 23. Oktober 2019 in Höhe der Hausnummern 5 und 12 voll gesperrt. Von dieser Vollsperrung sind auch Fußgänger und Radfahrer betroffen. Die Sperrung wird so eingerichtet, dass die Müllabfuhr erfolgen kann. Die absolute Vollsperrung im Baubereich ist notwendig, um die Arbeiten in der relativ kurzen Bauzeit von nur einer Woche effizient umsetzen zu können.

[weiter]

Sei willkommen, Trost der Frommen

Vorweihnachtliches Konzert der Chorgemeinschaft

Die Chorgemeinschaft der Musikschule der Stadt Sankt Augustin lädt zu einem stimmungsvollen vorweihnachtlichen Konzert am Samstag, 12. Dezember 2015 um 18.30 Uhr in die Klosterkirche der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Str. 30 in Sankt Augustin ein. Der Eintritt kostet 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro. Musikschüler haben freien Eintritt.

Chorgemeinschaft Peter Lorber

Auf dem Programm stehen die Pastoralmesse in G-Dur von Colin Mawby (* 1936) für Sopran-Solo, gemischten Chor, Streicher und Orgel und das Weihnachtsoratorium, op. 5 von Heinrich Fidelis Müller (1837–1905) für Soli, gemischten Chor, Orchester und Orgel.

Neben der Chorgemeinschaft wirken mit: Birgit Rom, Sopran, Rolf Schmitz, Tenor, Eun Sup Jang, Orgel und Lehrkräfte der Musikschule der Stadt Sankt Augustin. Die Gesamtleitung hat FDB / ICV Stefan Wurm.

Mit der Pastoralmesse knüpft der britische Komponist Colin Mawby an die deutsche Tradition der Hirtenmessen an. Mit ihrer Feierlichkeit, ihrer Freude und ihrem tänzerischen Charakter drückt die Messe die Stimmung an der Krippe zum Weihnachtsfest in besonderer Weise aus.
In Heinrich Fidelis Müllers Weihnachtsoratorium wird die Weihnachtsgeschichte in sechs Szenen gegliedert und in Form von Rezitativen sowie Soli, Chören und Instrumentalsätzen nacherzählt. Besonderen Wert legte der Komponist auf weihnachtliche Kirchenlieder, darunter „O Heiland, reiß die Himmel auf“, „Es ist ein Ros entsprungen“ und „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Der Eintritt kostet 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro, Musikschüler frei.

Kartenvorverkauf:
Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, Tel.: 02241/243-344
Bücherstube Sankt Augustin, Alte Heerstr. 60 und an der Abendkasse

Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243- 343
E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule,
www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de
 

26. November 2015