Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Ehrenamtliche Unterstützung für das Ronald McDonald Haus gesucht

Am 21. November 2014 eröffnet das neue Ronald McDonald Haus in Sankt Augustin. Für den Betrieb des Hauses wünscht sich die Leiterin Marion Aide ehrenamtliche Hilfestellung der Bürgerinnen und Bürger in verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin unterstützt die Suche nach ehrenamtlichen Helfern. Grundsätzlich gilt: alles, was zu einer gelungenen Wohlfühlatmosphäre beiträgt, ist überaus willkommen und wird seitens des Ronald McDonald Hauses nach Kräften unterstützt.

Ehrenamt DOC RABE Media - Fotolia.com

In erster Linie geht es um Dinge des täglichen Haushalts, wie das Aufbereiten von Zimmern, Wäsche waschen, aber auch um Kochen und Backen. Wer gerne bastelt und hierzu verschiedene Aktivitäten anbieten möchte, ist ebenfalls gerne gesehen. Auch eine Mithilfe im Büro ist denkbar. Das Spielen mit Geschwisterkindern kann zeitweise Teil der ehrenamtlichen Mitarbeit sein, stellt aktuell aber keinen Tätigkeitsschwerpunkt dar.
Bewährt haben sich in den bereits bestehenden Ronald McDonald Häusern 4 Arbeitsschichten à 3 Stunden. Wer aktuell weniger Zeit zur Verfügung stellen kann, kann als Zeitspender registriert werden. Er wird dann bei Bedarf zu seinen Zeitvorgaben kontaktiert.

Der Einsatz externer Ehrenamtler im Ronald McDonald Haus ist nach derzeitigem Stand der Überlegungen erst für Anfang 2015 vorgesehen. Bis dahin arbeitet die Einrichtung zunächst mit eigenen Kräften.

Wer sich eine ehrenamtliche Mitarbeit ab kommendem Jahr vorstellen kann, wird dennoch gebeten, sich bereits jetzt mit der Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-265 bzw. 243-504 oder per E-Mail markus.sievers@sankt-augustin.de in Verbindung zu setzen.
Der enorme Bedarf an ehrenamtlicher Unterstützung macht eine rechtzeitige Recherche erforderlich. Die Aktivbörse freut sich auf viele Anfragen.

Das Ronald McDonald Haus der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung – unmittelbar neben der Kinderklinik gelegen - ermöglicht es den Eltern künftig, während des Aufenthalts ihres Kindes im Krankenhaus ganz nah dran zu sein. Zuhören, Trost spenden, einfach schnell mal eben vorbeischauen können: das ist nicht nur für die erkrankten Kinder, sondern auch für die Eltern eine große Hilfestellung und Erleichterung. Die ansonsten übliche Heimfahrt, verbunden mit dem oft so belastenden Abschiednehmen entfällt. Man kann sich also ganz auf den Heilungsprozess des Kindes konzentrieren. „Nähe hilft heilen“, meint auch der Träger und setzt dies mit seinem Neubau in Sankt Augustin derzeit konkret um.

21. Oktober 2014