Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Kleine Forscher ganz groß

Kita Im Spichelsfeld feierte Forschertag

Am 25. Juni 2014 wurde der Forschertag „Haus der kleinen Forscher“ deutschlandweit gefeiert. Unter dem Motto „Kannst du mich verstehen?“ erlebten die Kinder der Städtischen Bewegungs- und Ernährungskita Im Spichelsfeld spannende Arten und Wege der Kommunikation.

Kleine Forscher bei der Arbeit - Station Geheimschrift

Kleine Forscher bei der Arbeit - Station Geheimschrift

Bei schönstem Wetter wurden alle Stationen, die die Kinder ausprobieren sollten, nach draußen verlagert. Ein Rohrtelefon wurde entwickelt, mit dem sich die Kinder aus weiter Ferne hören konnten. Ein Wecker wurde lauter, indem ein Holzstock so gehalten wurde, dass ein Ende den Wecker berührte und das andere Ende die Ohrmuschel der Kinder. Die Kinder lernten, dass das Ticken des Weckers daraufhin lauter erschien, da der Holzstab die Schallwellen besser leitet als die Luft.

An der nächsten Station wurde an einer Geheimschrift gearbeitet. Mit Kerzen wurde etwas geschrieben oder gemalt und mit Wasserfarbe „sichtbar“ gemacht. Ferner gab es noch das „tanzende Reiskorn“, das durch selbsterzeugte Schallwellen wild daher hüpfte.

Jedes Kind, das die einzelnen Experimente ausprobierte, bekam an jeder Station einen Stempel in seinen Forscherpass. Zum Abschluss des Forscherfestes erhielten die Kinder eine „Forscher-Urkunde“, die sie voller Stolz den Eltern präsentierten.

Nach dieser gelungenen Aktion wird die Kita auch 2015 wieder an dem deutschlandweiten Forschertag teilnehmen. Alle freuen sich jetzt schon auf ein spannendes Thema, das dann gemeinsam erforscht werden kann.

10. Juli 2014