Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv

Am Freitag, 7. März 2014, dem deutschlandweiten „Tag der Archive“, öffnet auch das Stadtarchiv Sankt Augustin seine Türen. In der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr hat jeder die Möglichkeit hinter die Kulissen des Stadtarchivs zu blicken und in den zahlreichen Archivalien zu stöbern. Der Eintritt ist frei.

Vielfältige Quellen aus dem Stadtarchiv

Veranstaltet wird der Tag der Archive vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA). Die Archive wollen einem breiten Publikum etwas über ihre Arbeit vermitteln, auf ihre Funktion als „Gedächtnis der Gesellschaft" hinweisen und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für jedermann vorstellen. Geschichte wird in Archiven erfahrbar gemacht. In ihnen warten einzigartige und authentische Unterlagen darauf, entdeckt zu werden. Jeder kann selbst mit Hilfe von Quellen – ob dies nun Akten, Fotos, Briefe oder Filme sind – auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit gehen. Auch für bereits versierte Archivbenutzer gibt es einmalige Angebote.
Alle Interessierten sind an diesem Tag herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Folgende spezielle Programmpunkte bietet das Stadtarchiv an:

Besondere Einblicke:
Stündliche Führungen durch das Stadtarchiv mit seinen umfangreichen und vielfältigen Beständen (auch durch die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Archivräume).

Drei Jahrzehnte aktiv für die Historie:
Der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis im Jubiläumsjahr.

Dokumentation des Stadtbildes:
Die Fotogruppe präsentiert ihre vielfältigen Projekte.

Über 50 Jahre Vereinsgeschichte:
Der Turnverein Hangelar zeigt sein aktuelles Angebot, seine Geschichte und seinen Archivbestand von 1962 bis heute.

Bewegte Geschichte:
Vorführung historischer Filme aus Sankt Augustin von 1930 bis heute.

Stöbern Sie selbst:
Nutzung des Stadtarchivs, der Archivbibliothek, der Festschriften, usw.

Foto einer Goldhochzeit im Jahre 1915

Auf den Spuren der Ahnen:
Angebote für Familienforscher
• Vorträge: Einführung in die Familienforschung 12.00 Uhr und 15.00 Uhr
• Beratung zur Familienforschung: 12.30-15.00 Uhr und 15.30-16.00 Uhr.

Sankt Augustin im Bild:
Das Bildarchiv mit über 50.000 Fotos.

Denn was man schwarz auf weiß besitzt:
Bücherflohmarkt mit neuen und vielen antiquarischen Büchern.

Was noch alles geschah:
Bestellung von Geburtstags- und Jubiläumszeitungen zum Sonderpreis

Veranstaltungsort und Kontakt:
Stadt Sankt Augustin, Stadtarchiv, Rathaus, Markt 1, 53757 Sankt Augustin, Tel. 02241/243-331, E-Mail: stadtarchiv@sankt-augustin.de, Internet: www.sankt-augustin.de/stadtarchiv

18. Februar 2014