Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Informationsveranstaltung zur Umgestaltung Südstraße

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch die Südstraße umgestaltet werden. Die erarbeiteten Planungsvarianten werden jetzt der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Informationsveranstaltung am Montag, 17. Juni 2019 um 18 Uhr können sich insbesondere Anlieger und dortige Gewerbetreibende ein Bild der Planungen machen und mit der Verwaltung über die Varianten diskutieren.

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv

Am Freitag, 7. März 2014, dem deutschlandweiten „Tag der Archive“, öffnet auch das Stadtarchiv Sankt Augustin seine Türen. In der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr hat jeder die Möglichkeit hinter die Kulissen des Stadtarchivs zu blicken und in den zahlreichen Archivalien zu stöbern. Der Eintritt ist frei.

Vielfältige Quellen aus dem Stadtarchiv

Veranstaltet wird der Tag der Archive vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA). Die Archive wollen einem breiten Publikum etwas über ihre Arbeit vermitteln, auf ihre Funktion als „Gedächtnis der Gesellschaft" hinweisen und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für jedermann vorstellen. Geschichte wird in Archiven erfahrbar gemacht. In ihnen warten einzigartige und authentische Unterlagen darauf, entdeckt zu werden. Jeder kann selbst mit Hilfe von Quellen – ob dies nun Akten, Fotos, Briefe oder Filme sind – auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit gehen. Auch für bereits versierte Archivbenutzer gibt es einmalige Angebote.
Alle Interessierten sind an diesem Tag herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Folgende spezielle Programmpunkte bietet das Stadtarchiv an:

Besondere Einblicke:
Stündliche Führungen durch das Stadtarchiv mit seinen umfangreichen und vielfältigen Beständen (auch durch die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Archivräume).

Drei Jahrzehnte aktiv für die Historie:
Der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis im Jubiläumsjahr.

Dokumentation des Stadtbildes:
Die Fotogruppe präsentiert ihre vielfältigen Projekte.

Über 50 Jahre Vereinsgeschichte:
Der Turnverein Hangelar zeigt sein aktuelles Angebot, seine Geschichte und seinen Archivbestand von 1962 bis heute.

Bewegte Geschichte:
Vorführung historischer Filme aus Sankt Augustin von 1930 bis heute.

Stöbern Sie selbst:
Nutzung des Stadtarchivs, der Archivbibliothek, der Festschriften, usw.

Foto einer Goldhochzeit im Jahre 1915

Auf den Spuren der Ahnen:
Angebote für Familienforscher
• Vorträge: Einführung in die Familienforschung 12.00 Uhr und 15.00 Uhr
• Beratung zur Familienforschung: 12.30-15.00 Uhr und 15.30-16.00 Uhr.

Sankt Augustin im Bild:
Das Bildarchiv mit über 50.000 Fotos.

Denn was man schwarz auf weiß besitzt:
Bücherflohmarkt mit neuen und vielen antiquarischen Büchern.

Was noch alles geschah:
Bestellung von Geburtstags- und Jubiläumszeitungen zum Sonderpreis

Veranstaltungsort und Kontakt:
Stadt Sankt Augustin, Stadtarchiv, Rathaus, Markt 1, 53757 Sankt Augustin, Tel. 02241/243-331, E-Mail: stadtarchiv@sankt-augustin.de, Internet: www.sankt-augustin.de/stadtarchiv

18. Februar 2014