Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Barock trifft Moderne - Zwei Messen aus zwei Epochen

Jahreskonzert der Chorgemeinschaft der Musikschule

Am Sonntag, 1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr findet das Jahreskonzert der Chorgemeinschaft der Musikschule der Stadt Sankt Augustin in der Klosterkirche der Steyler Missionare statt. Zur Aufführung kommen zwei kontrastreiche Messen aus unterschiedlichen Epochen.

Chorgemeinschaft der Musikschule bei der Probe

Zur Vorbereitung auf das Jahreskonzert, trafen sich die Chorgemeinschaft der Musikschule der Stadt Sankt Augustin und ihr Chorleiter, Musikdirektor FDB / ICV Stefan Wurm, zu einem Probenwochenende in Königswinter. Hier wurde das Repertoire für das Jahreskonzert der Chorgemeinschaft sowohl in Gruppenarbeit als auch mit dem gesamten Chor intensiv geprobt.

Der Chor führt zum einen die „Missa Declina a Malo“, F-Dur, von Valentin Rathgeber (1682-1750) für gemischten Chor, Orgel und Streicher und zum anderen die „Missa Katharina“ von Jacob de Haan (*1959), für Sopran-Solo, gemischten Chor, Orgel, Bläser und Pauken auf.

Als Solisten wirken Christa Hahn (Sopran) und Bruno Merzbach (Orgel) beim Konzert mit. Weitere Lehrkräfte der Musikschule der Stadt Sankt Augustin unterstützen die Chorgemeinschaft musikalisch bei beiden Werken.

Das Konzert findet statt am Sonntag, 1. Dezember 2013 um 17.00 Uhr in der Klosterkirche der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Str. 30 in Sankt Augustin.

Eintrittskarten können für 7,50 Euro (ermäßigt 5,00 Euro) bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, in der Bücherstube Sankt Augustin und an der Abendkasse erworben werden.

Auskunft erhalten Sie bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243- 344.
E-mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de

7. November 2013