Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

[weiter]

Stabsstelle Wohnen und AsylbLG geschlossen

Am Mittwoch, 3. Juli 2019 bleibt die Stabsstelle Wohnen und AsylbLG der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung der Beschäftigten geschlossen.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Schüleraustausch am Albert-Einstein-Gymnasium

Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßt deutsch-französische Schülergruppe

Sechzehn Schülerinnen und Schüler des Collège St. Thomas d’Aquin aus St. Jean de Luz in Frankreich besuchen zur Zeit das befreundete Albert-Einstein-Gymnasium. Bürgermeister Klaus Schumacher freute sich über den Besuch der jungen Gäste im Rathaus.

Deutsch-französische Schülergruppe mit Bürgermeister Klaus Schumacher

Abwechslungsreiche Tage erlebt eine Schülergruppe des Collège St. Thomas d’Aquin aus der französischen Stadt St. Jean de Luz derzeit gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums. Begleitet wird die Gruppe von Dagmar Wenzel, Kristin Roetger, Charles Jouglain und Carole Falchetto.
Bürgermeister Klaus Schumacher freute sich, dass die jungen Gäste ihr Besuchsprogramm mit einer Stippvisite im Sankt Augustiner Rathaus begannen. Anschließend ging es für die Schüler weiter zum Haus der Geschichte nach Bonn, wo eine Rallye zu absolvieren war. In den nächsten Tagen stehen gemeinsamer Unterricht sowie eine Fahrt nach Köln mit Besichtigung des Kölner Doms auf dem Programm. Abgerundet wird der Besuch mit einer Fahrt zum Phantasialand.
Die Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums waren im April dieses Jahres zum Austausch in St. Jean de Luz und freuen sich nun, den französischen Freunden ihre Heimat zu zeigen. Der Schüleraustausch zwischen dem Albert-Einstein-Gymnasium und der französischen Schule besteht seit ca. 10 Jahren.

27. September 2013