Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Sven Schneider
Tel.: 02241/243-366
E-Mail: sven.schneider@sankt-augustin.de

Feuer- und Bevölkerungsschutz

Feuerwehrtechnische Zentrale
Gartenstraße 27 a
53757 Sankt Augustin

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorbeugender Brandschutz

Neben dem vorbeugenden baulichen Brandschutz wird insbesondere darauf geachtet, dass bei einem Brand die Feuerwehr in die Lage versetzt wird, die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten durchführen zu können.

Ist ein Gebäude (bauliche Anlage) errichtet, wird dieses abhängig von Gebäudeart und Größe in einem Zeitabstand von längstens 6 Jahren einer Brandverhütungsschau unterzogen. Dabei werden die Belange des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes berücksichtigt. Feststellungen und ggf. Mängel werden in einem Prüfbericht dokumentiert. Die Mängelbeseitigung und Umsetzung notwendiger Maßnahmen erfolgt im Rahmen eines ordnungsbehördlichen Verfahrens.

Darüber hinaus werden weitere vorbeugende Brandschutzmaßnahmen wie z. B. die Brandschutzerziehung und -aufklärung in Kindergärten, Schulen und Betrieben durchgeführt. Bei Veranstaltungen, bei denen eine erhöhte Brandgefahr und bei Ausbruch eines Brandes eine große Anzahl von Personen gefährdet ist, werden Brandsicherheitswachen gestellt.

Weitere Informationen

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zu wichtigen Themen um den Brandschutz wie

Brandmelde- und Anlagentechnik
Brandverhütungsschau
Brandschutzerziehung und –aufklärung
Brandsicherheitswachen
Feuerwehrpläne
Flächen für die Feuerwehr (Zufahrten, Bewegungs- und Aufstellflächen)
 

wird der vorbeugende Brandschutz in der Umsetzung beratend tätig.

Ihr Kontakt

Sven Schneider
Tel.: 02241/243-366
E-Mail: sven.schneider@sankt-augustin.de

Feuer- und Bevölkerungsschutz

Feuerwehrtechnische Zentrale
Gartenstraße 27 a
53757 Sankt Augustin

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren: