Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Sandra Paul

Tel. 02241/243-330

E-Mail: sandra.paul@sankt-augustin.de
 

Büro für Natur- und Umweltschutz

Grünplanung
 

Technisches Rathaus

An der Post 19

53757 Sankt Augustin

 

Aktuelles

Bürgermeister Max Leitterstorf unterstützt virtuellen Weihnachtsmarkt der Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e. V. (EKKK) hat einen coronakonformen Weihnachtsmarkt ins Leben gerufen. Bürgermeister Max Leitterstorf besuchte die Vorstandsvorsitzende des Vereins Manuela Melz. Ausdrücklich unterstützt er die Aktion, mit der Geld für die wichtige ehrenamtliche Arbeit der Elterninitiative erzielt werden soll.

[weiter]

Alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr ziert ein großer geschmückter Weihnachtsbaum den Karl-Gatzweiler-Platz im Herzen von Sankt Augustin. Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) Max und Moritz aus Menden übergaben den Baum jetzt coronakonform an Bürgermeister Max Leitterstorf und damit der Bürgerschaft.

[weiter]

Termine

Sa, 16.01.2021 14:00 bis
17:00

Detektive auf Spurensuche

Super-Spürnase“ Paul Hennig macht euch mit vielen Tricks und Kniffen, mit unbekannten Pulvern und Geheimtinte vertraut.

[weiter]

So, 24.01.2021 10:00 bis
12:00

Wintergäste am Sieglarer See

An diesem Morgen begleitet Sie der Ornithologe Dr. Joachim Kranz zu einem vogelkundlichen Spaziergang an den Sieglarer See.

[weiter]

Das Label StadtGrün naturnah

Die Stadt Sankt Augustin leistet seit Jahren eine erfolgreiche Arbeit zur Verbesserung der biologischen Vielfalt im Stadtgebiet. In Zeiten des Klimawandels und Insektensterbens arbeitet das Büro für Natur- und Umweltschutz an einer nachhaltigen Freiflächengestaltung.

Logos des Labels StadtGrün naturnah und Kommunen für biologische Vielfalt

Als eine von bundesweit 15 Kommunen ist Sankt Augustin im Jahr 2019 vom Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ und der „Deutschen Umwelthilfe“ für die Teilnahme an der Auszeichnung „StadtGrün naturnah“ ausgewählt worden. Mit der Auszeichnung wird kommunales Engagement zur Förderung der biologischen Vielfalt belohnt - beispielsweise die Verwendung heimischer Arten bei der Baumpflanzung oder die Anlage von artenreichen Blühwiesen im innerstädtischen Bereich.

Das Label „StadtGrün naturnah“ unterstützt Kommunen, attraktive Lebensräume für Mensch und Natur zu schaffen. Es zeichnet vorbildliches Engagement in Sachen naturnahe Grünflächengestaltung aus und macht dies bundesweit sichtbar.
Die aktuellen Herausforderungen Insektensterben und Klimawandel und die Möglichkeit, im Rahmen einer fachlich begleiteten Struktur an einer nachhaltigen Freiflächenentwicklung zu arbeiten, gaben den Ausschlag für die Teilnahme.

Ablauf des Verfahrens

Das mehrstufige Labeling-Verfahren lief über ein Jahr.

Es begann im Januar 2019 mit einer Bestandserfassung aller bisherigen Aktivitäten für ein naturnahes Stadtgrün in Sankt Augustin. Daraus wurde ein Maßnahmenplan mit zukünftigen Grundsätzen und Projekten für mehr naturnahes Stadtgrün entwickelt. Bestandserfassung und Maßnahmenplan bilden die Bewertungsgrundlage im Labeling-Verfahren und münden schließlich in eine Grünflächenstrategie.

Das Labeling-Verfahren wurde durch eine lokale Arbeitsgruppe aus Vertretungen der Stadtverwaltung gemeinsam mit der Biologischen Station Rhein- Sieg e.V., Stiftung Rheinische Kulturlandschaft bzw. Flächenagentur Rheinland, BUND Kreisgruppe Rhein-Sieg, NABU Rhein-Sieg, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Natur Art Gartengestaltung und verschiedenen fachkundigen Bürgern begleitet. Die Arbeitsgruppe soll auch die zukünftige Umsetzung der Maßnahmen begleiten.

Am Ende des Verfahrens wurde die Grünflächenstrategie mit dem dazugehörenden Maßnahmenplan der Politik vorgestellt und einstimmig beschlossen.

Das Label gilt für den Zeitraum 2020 bis 2023 und kann nach drei Jahren durch eine Rezertifizierung erneuert werden.

Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie hier.

Vor-Ort Besuch des Projektbüros im Juni 2019

Foto Arbeitstreffen der lokalen Arbeitsgruppe im Juni 2019

Ihr Kontakt

Sandra Paul

Tel. 02241/243-330

E-Mail: sandra.paul@sankt-augustin.de
 

Büro für Natur- und Umweltschutz

Grünplanung
 

Technisches Rathaus

An der Post 19

53757 Sankt Augustin