Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Fragen zur Baumaßnahme?

Bitte wenden Sie sich an:

Tina Lorenz

Tel. 02241/243-303

tina.lorenz@sankt-augustin.de

Aktuelles

Sankt Augustin erhält Fördermittel für weiteres Teilprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept

Für ein weiteres Teilprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept für das Zentrum (ISEK) hat das Land Nordrhein-Westfalen gerade die Förderzusage erteilt. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms Stadtumbau West wurden für die Neugestaltung von sogenannten Verteilerplätze 1,425 Millionen Euro bewilligt. Baubeginn soll 2020 sein.

[weiter]

Verärgerung über Hinterlassenschaften in den Siegauen und Grünanlagen

Sobald die Temperaturen steigen führen Grillpartys und Picknicks vor allem in den Auen der Sieg zur Verärgerung. Bei Erholungssuchenden, die zu Fuß oder per Rad die Wege entlang der Sieg nutzen genauso wie beim städtischen Bauhof. Dessen Beschäftigte müssen nicht nur die Mülltonnen leeren, sondern auch die verstreuten Reste von so manch feucht-fröhlichem Nachmittag oder Abend von Hand einsammeln.

[weiter]

Termine

Mo, 22.07.2019 10:00 bis
12:30

Mit Kescher und Lupen in die Fluten - Wasserforscher unterweges

Umweltpädagogin Sibylle Drenker-Seredszus begleitet euch an den Pleisbach, wo ihr diesen nassen Lebensraum unter die Lupe nehmt.

[weiter]

Sa, 03.08.2019 14:00 bis
16:30

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen - Workshop Kräuterapotheke

Mit heimischen Heilkräutern stellen Sie duftende Seifen, heilende Öle und Salben her.

[weiter]

Barrierefreier Ausbau von Bushaltestellen

August 2018 bis Sommer 2019

Aktuelle Baustelleninformation

Neu gestaltete Bushaltestelle im Wohnpark in Niederpleis

An weiteren acht Standorten baut die Stadt Sankt Augustin mit Hilfe von Fördermitteln des Nahverkehrs Rheinland Bushaltestellen barrierefrei aus. Der Umbau der Haltestelle Menden Haas ist abgeschlossen. Die Markierungsarbeiten erfolgen, sobald es die Witterung zulässt. 
Nach Ostern beginnt der Umbau der Haltestelle Meindorf Schule in beiden Fahrtrichtungen. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Anfang Juli beendet sein.

Anschließend wird die Bushaltestelle Meindorf Siedlung ausgebaut. Der Ausbau erfolgt soweit vorhanden in beide Fahrtrichtungen.

Die Baumaßnahme

Die Haltestellen erhalten im Rahmen des Ausbaus neue Bussteige, die es ermöglichen, auch mit Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator stufenlos in den Bus einzusteigen. Taktile Streifen machen die Nutzung der Haltestellen auch für Sehbehinderte und Blinde leichter. Die Haltestellenschilder werden erneuert und erhalten gut sichtbar den Namen der Haltestelle und die Bezeichnung der Buslinie. Die Fahrbahn und der angrenzende Gehweg werden im Bereich der Bushaltestelle teilweise saniert.

Die Stadt Sankt Augustin hat sich zum Ziel gesetzt, alle Bushaltestellen nach und nach barrierefrei und zeitgemäß auszubauen. Aufgrund der angespannten finanziellen Situation ist dies jedoch nur mit Hilfe von Fördermitteln über einen Zeitraum von mehreren Jahren möglich. Daher wurden die rund 80 Standorte im Stadtgebiet nach ihrer Nutzung priorisiert. Die ersten neun Standorte wurden bereits 2016 und 2017 ausgebaut. Jetzt folgen weitere acht Standorte. Die Bushaltestellen in Niederpleis und Buisdorf wurden 2018 umgebaut, die übrigen folgen im Frühjahr 2019.

Darüber hinaus wurden im Rahmen von größeren Baumaßnahmen in den letzten Jahren ebenfalls einige Haltestellen umgebaut, so zum Beispiel in Niederpleis im Rahmen der Anlage der verschiedenen Kreisverkehre, im Zentrum bei der Umgestaltung des Haltepunktes oder im Rahmen der Baumaßnahme Alte Heerstraße.

Baukosten

Die Kosten für den Ausbau der acht Standorte betragen rund 815.000 Euro, der Nahverkehr Rheinland fördert 90 Prozent.

Ihr Kontakt

Fragen zur Baumaßnahme?

Bitte wenden Sie sich an:

Tina Lorenz

Tel. 02241/243-303

tina.lorenz@sankt-augustin.de