Home

Welcome to NRW

"Welcome to NRW“ ist die offizielle App des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge. Sie bündelt allgemeine und grundlegende Informationen und soll dabei helfen, sich in Nordrhein-Westfalen zu orientieren und zurechtzufinden.
Über Einstellungen kann die Sprache eingestellt werden.
Und hier gehts zur Android App.

Flüchtlingshilfe

Viele Projekte und Angebote sind mittlerweile entstanden. Das Portal Flüchtlingshilfe Sankt Augustin gibt einen Überblick über die Vielzahl der Angebote und ermöglicht eine erste gezielte Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Projektverantwortlichen.

Aktuelles

Treffen, Klönen, Kennenlernen

Die Stadt Sankt Augustin, viele Vereine und weitere im Wohnquartier Engagierte laden am Samstag, 2. September 2017 von 15 bis 18 Uhr zum „bunten Miteinander“ auf den Spielplatz Johannesstraße in Menden ein. Neben Spiel und Spaß gibt es auch kleine kulinarische Köstlichkeiten. Im Vordergrund stehen aber die Begegnung und der direkte Austausch mit den rund 960 Bewohnern des Quartiers.

[weiter]

Zwischen Arbeit und Ruhestand – Neue Lebensphase gemeinsam aktiv planen und gestalten

Der Caritasverband Rhein-Sieg e.V., die ZWAR-Zentralstelle Dortmund, die Stadt Sankt Augustin und der Katholische Seelsorgebereich Sankt Augustin haben jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um in den Sankt Augustiner Stadtteilen Mülldorf und Niederpleis eine weitere ZWAR-Gruppe für Menschen zwischen 55 und 65 Jahren im Rhein-Sieg-Kreis, zu gründen. Die Gründungsveranstaltung findet am 24. Oktober 2017 statt.

[weiter]

Termine

So, 01.10.2017 08:00 bis
16:00

Kinderflohmarkt

Flohmarkt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren

[weiter]

So, 08.10.2017 11:00

900 Jahre Birlinghoven

Buntes Programm zur 900 Jahrfeier

[weiter]

Sankt Augustin HILFT Flüchtlingen

Sie leben als Flüchtling in Sankt Augustin, Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren oder spenden oder Sie suchen allgemeine Informationen rund um das Thema? Hier finden Sie nützliche Links, Kontaktdaten und Downloads.

Infos für Flüchtlinge und Helfer

Wenn Sie gerade erst in Deutschland und Sankt Augustin angekommen sind, ist Ihnen vieles noch unbekannt oder unklar. Deshalb finden Sie und Ihre Helfer oder Paten hier viele wichtigen Informationen, Kontakte und hilfreiche Links. Die Übersicht wird kontinuierlich ausgebaut.

Flüchtlinge in Sankt Augustin

In allen Stadtteilen von Sankt Augustin wurden oder werden Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge ausgebaut oder neu errichtet. Auf den folgenden Seiten finden Sie Hintergrundinformationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Themen Unterbringung, Integration und Unterstützung.

Sprache

Suchen Sie Informationen zu Sprachkursen, benötigen Sie einen Übersetzer? Hier finden Sie viele Informationen rund um das Thema Sprache

ZUE - Unterkunft des Landes

Haben Sie Fragen zur Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge des Landes? Hier finden Sie viele Antworten und Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner.

Sie möchten helfen?

Sie haben Zeit und möchten sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren. Sie möchten Bekleidung oder Hygieneartikel zur Verfügung stellen? Hier finden Sie weitere Informationen und Kontakte.

Pflegefamilien gesucht

Auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kommen nach Sankt Augustin. Sie sind ohne Eltern oder andere erwachsene Verwandte aus Kriegs- und Krisengebieten nach Deutschland geflohen. Haben Sie Interesse, diesen Jugendlichen eine Zeitlang ein Zuhause zu geben?

Welcome to NRW

"Welcome to NRW“ ist die offizielle App des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge. Sie bündelt allgemeine und grundlegende Informationen und soll dabei helfen, sich in Nordrhein-Westfalen zu orientieren und zurechtzufinden.
Über Einstellungen kann die Sprache eingestellt werden.
Und hier gehts zur Android App.

Flüchtlingshilfe

Viele Projekte und Angebote sind mittlerweile entstanden. Das Portal Flüchtlingshilfe Sankt Augustin gibt einen Überblick über die Vielzahl der Angebote und ermöglicht eine erste gezielte Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Projektverantwortlichen.