Home

Aktuelles

Beiträge zur Stadtgeschichte

Die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries und Stadtarchivar Michael Korn stellten jetzt den neuen Band 54 der Reihe „Sankt Augustin – Beiträge zur Stadtgeschichte mit dem Titel „Spurenlesen, Steiferhof und Schanditz“ vor. In vier Aufsätzen werden in dem reich bebilderten Band unterschiedliche Themen aus der Geschichte der Stadt aufgegriffen.

[weiter]

Partnerkommunen erstellen Integriertes Handlungskonzept „Grüne Infrastruktur“

In einer Ideenwerkstatt steuerten Fachleute und Nutzer ihre Vorstellungen und Anregungen zur Entwicklung des Pleisbachtals bei. Geeignete Ergebnisse sollen in das Integrierte Handlungskonzept „Grüne Infrastruktur“ (IHK GI), dass derzeit erstellt wird, aufgenommen werden.

[weiter]

Termine

Sa, 06.05.2017 13:00 bis
18:00

Sankt Augustiner Mai - Kunst und Gourmäh im Frühling

Ausstellung von Kunsthandwerk

[weiter]

So, 07.05.2017 11:00 bis
18:00

Sankt Augustiner Mai - Kunst und Gourmäh im Frühling

Ausstellung von Kunsthandwerk

[weiter]

Sankt Augustin - WissensSTADT Plus

Sankt Augustin ist mit knapp 57.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis. Gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr, schnell erreichbare Autobahnanbindungen, die Nähe zum Flughafen Köln/Bonn machen Sankt Augustin zu einem akttraktiven Wohn- und Gewerbestandort. Viele Freizeiteinrichtungen, kleine und große Naherholungsgebiete, die Lage im Grünen zwischen Rhein, Sieg und Siebengebirge aber auch die Nähe zu den Rheinmetropolen Köln, Düsseldorf und Bonn machen das Wohnen in Sankt Augustin lebens- und liebenswert.

Erst 1969 entstand die Gemeinde Sankt Augustin, die am 6. September 1977 Stadtrechte erhielt. Mitten im Stadtgebiet ist seitdem ein Verwaltungs-, Kultur-, Sport-, Bildungs- und Geschäftszentrum entstanden. Der Masterplan Urbane Mitte beschreibt die strukturierte Weiterentwicklung dieses Bereichs zu einer echten Stadtmitte. Nicht zuletzt der bevorstehende Neubau des Einkaufszentrum wird die Attraktivität der Stadt in der Region weiter erhöhen.

Die gesamte Stadtentwicklung orientiert sich am Leitbild WissensStadt PLUS. Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes 2025 wurde unter Beteiligung vieler lokaler Akteure der Schwerpunkt auf Wissenschaft, Bildung und lebenslanges Lernen gelegt. Ob bei der Entwicklung von Wohngebieten, Gewerbestandorten, Grün- oder Freizeitanlagen, Infrastruktureinrichtungen oder Vermarktung von Flächen: Immer steht das Leitbild WissensStadt PLUS im Fokus.

Eine Stadt - acht Stadtteile

Ein Stadtzentrum und dennoch hat jeder Ortsteil seine Identität und seine Besonderheiten. Menschen und Vereine machen das Leben dort lebenswert.

Stadtentwicklung bis 2025

Im Mittelpunkt des Stadtentwicklungskonzeptes
steht die Frage, wie es unter
den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen
Rahmenbedingungen möglich ist,
die Stadt Sankt Augustin „fit für die Zukunft“
zu machen.

Stadtmarketing

Wie kann die Attraktivität und das Image von Sankt Augustin verbessert werden? Dies war die grundlegende Frage bei der Erstellung des Stadtmarketingkonzeptes. Sie haben mitgewirkt - lesen Sie hier die Ergebnisse.

Skulpturenweg

Schon mal gesehen? Gehen Sie doch mal den Skulpturenweg und entdecken sechszehn Objekte im öffentlichen Raum.