Home

Aktuelles

Ausstellung Kunst ist Magie 2018

„Kunst ist Magie“ lautet das Motto der Kunstausstellung, zu der Susanne Sielaff-Bock Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sankt Augustin Malerinnen, Fotografinnen, Bildhauerinnen, Musikerinnen, Kabarettistinnen oder Schriftstellerinnen herzlich einlädt. Interessierte Künstlerinnen haben die Möglichkeit, sich und ihre Werke am 5. und 6. Mai 2018 in den Ratssälen der Stadt Sankt Augustin der Öffentlichkeit zu präsentieren. Anmeldungen sind bis zum 27. November 2017 möglich.

[weiter]

Sommerzeit ist Lesezeit

Zum 10. Mal bot die Stadtbücherei den Sommerleseclub für Schüler an und konnte sich auch in diesem Jahr über gestiegene Teilnehmerzahlen freuen. Über 140 Kinder haben sich am Sommerleseclub für Schüler weiterführender Schulen und am Juniorleseclub für Grundschulen beteiligt und über die Sommerferien fleißig gelesen. Dabei wurden knapp 1.000 Bücher ausgeliehen.

[weiter]

Termine

Sa, 04.11.2017 20:00

Der Pantoffel-Panther

Hasso Krause ist pleite und sitzt auf einem Berg Schulden. Wäre da nicht sein Freund Rüdiger.

[weiter]

Mo, 06.11.2017 10:00

Sankt Augustiner Eselsöhrchen

Gemeinsam in die Bücherwelt für Kinder von 1 und 2 Jahren und ihre Eltern

[weiter]

Kindertheater

Das Kulturamt der Stadt Sankt Augustin bietet auch den Kindern wunderbare Kindertheaterstücke.

Lars, der kleine Eisbär

Lars, der kleine Eisbär Künstlerarchiv

Szenenbild aus Lars, der kleine Eisbär

Samstag, 18. November 2017
15.00 Uhr
Stadtbücherei

Eintritt Kinder und Erwachsene 5,00 Euro, evtl. werden zusätzliche Gebühren von der Vorverkaufsstelle erhoben.

Figurentheater "spielbar"
Für Kinder ab 3 Jahren
von Hans de Beer

Lars, der kleine Eisbär, wünscht sich einen Freund. Auf seiner Suche gerät er in eine Falle und wird von Tierfängern verschleppt. Unverhofft lernt der kleine Eisbär bei seinem Ausbruch das Braunbärenmädchen Lea kennen. Bevor sie wieder nach Hause finden, hat jeder die Stärken und Schwächen des anderen schätzen gelernt.

Das Bühnenbild ist selbst gestaltet, wie ein überdimensionales Bilderbuch. Mit liebevoll gestalteten Figuren in Kombination mit Schauspiel wird eine berührende Geschichte über Mut, Angst und Freundschaft erzählt.

Sternenwunder

Sternenwunder Künstlerarchiv

Szenenbild aus Sternenwunder

Sonntag, 17. Dezember 2017
15.00 Uhr
Ratssaal
Eintritt Kinder und Erwachsene 5,00 Euro, evtl. werden zusätzliche Gebühren von der Vorverkaufsstelle erhoben.


Theater Wilde Hummel
Eine Weihnachtsgeschichte für Menschen ab 4 Jahren

In einer besonderen Sternennacht passieren lauter wundersame Dinge auf der Erde: ein einsamer Bär rettet ein Schaf, ein mächtiger König verirrt sich in der Wüste, zwei Freunde geraten in Streit, die Engel im Himmel sind in heller Aufregung. All diese Reisenden folgen dem hellen Stern und treffen sich in einem Stall.