Home

Aktuelles

Unterstützung für die Troisdorfer Tafel gesucht!

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht dringend ehrenamtliche Fahrer für die Troisdorfer Tafel. Aktuell besteht insbesondere dienstags zwischen 8.15 Uhr und ca. 12.00 Uhr ein erhöhter Bedarf, um bei ortsansässigen Supermärkten Lebensmittel abzuholen. Auch werden Springer gebraucht, die bei Bedarf kurzfristig eingesetzt werden können.

[weiter]

Ehrenamtliche Unterstützung für das Erzählcafé gesucht!

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht personelle Verstärkung für das Team des Hangelarer Erzählcafés. Hier treffen sich immer dienstags in lockerer Runde zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr ca. 20 Senioren zum gemeinsamen Mittagessen sowie zum anschließenden Klönen.

[weiter]

Termine

Mi, 25.01.2017 13:30 bis
14:30

Fit im Alltag – Bewegungsübungen im CLUB

Bewegt älter werden!!

[weiter]

Mi, 25.01.2017 15:00

Table Quiz

[weiter]

Das Jugendamt

Unterstützung für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Menschen

Jugendamt

Das Jugendamt unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung, Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Dabei setzt es auf vorbeugende, familienunterstützende Angebote, die dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen. Das Aufgabenspektrum ist dabei sehr vielfältig. Es reicht von der Organisation einer qualitätsvollen Kinderbetreuung über die Erziehungsberatung und den Schutz des Kindeswohls. Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche, die Schaffung von Mitwirkungsmöglichkeiten für junge Menschen im Kinder- und Jugendparlament als auch im Jugendstadtrat gehören genauso dazu wie das Schaffen einer familienfreundlichen Umwelt.

An das Jugendamt kann sich Jede und Jeder wenden, insbesondere auch Kinder und Jugendliche, wenn sie Probleme haben oder in Notsituationen sind.

Das Jugendamt ist in Sankt Augustin Teil des Fachbereiches Kinder, Jugend und Schule.

Für den Erstkontakt steht Ihnen der Bereitschaftsdienst des Bezirkssozialdienstes unter der Telefonnummer 02241/243-678 zur Verfügung.

Zeiten des Bereitschaftsdienstes in Kinderschutzfällen:

Montag 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag  8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte in Notfällen an die zuständige Polizeistation, diese übernimmt die Kontaktaufnahme zur Rufbereitschaft der Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg.