Home

51. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die 51. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments findet statt am
Donnerstag, 11. Mai 2017 ab 15 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Rathaus, Markt 1.

Aktuelles

Tierischer Fund in der Kita Im Spichelsfeld

Neulich fanden die Kinder der Städtischen Bewegungs- und Ernährungskita Im Spichelsfeld auf dem Kita-Gelände einen kleinen Igel. Schnell war klar, der kleine Kerl ist zu dünn und zu leicht, um den bevorstehenden Winter aus eigener Kraft zu überleben. Mit vereinten Kräften wurde dem Igel geholfen. Er hat jetzt auch ein schönes Winterquartier gefunden.

[weiter]

Beispiel Ehrenamt 2016

Die Stadt Sankt Augustin fördert seit Jahren das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern in den unterschiedlichsten Organisationen und Gruppierungen. In einer Feierstunde zeichneten Bürgermeister Klaus Schumacher und der für Soziales zuständige Beigeordnete Marcus Lübken jetzt drei Gruppierungen aus, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich für die Bürgerinnen und Bürger in Sankt Augustin einsetzen.

[weiter]

Termine

Sa, 10.12.2016 15:00 bis
18:00

Eine Kerze im Advent - Bienewachskerzen selbst gestalten

Was ist Wachs? Wie stellen Bienen es her? Wir ziehen und drehen Kerzen und gestalten Geschenkanhänger. Jetzt kann Weihnachten kommen.

[weiter]

So, 18.12.2016 15:00

Tiny Tim rettet Weihnachten - nach Charles Dickens

Weil der reiche Kaufmann Scrooge kein Geld für die Armen zu Weihnachten spenden will, muss sich Tim etwas einfallen lassen.

[weiter]

Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen

In Sankt Augustin reden Kinder und Jugendliche mit und mischen sich ein, wenn es um ihre Belange geht. Seit mehr als 25 Jahren ist der Politik und der Stadtverwaltung die Mitwirkung der jungen Menschen sehr wichtig.

Das Kinder- und Jugendparlament als offizielles Mitwirkungsgremium für die Kinder bis einschließlich 13 Jahren  wird ergänzt durch projektbezogene Mitwirkungsformen. Diese werden durchgeführt zu aktuellen und wichtigen Themen und Entwicklungen in Sankt Augustin, die Kinder betreffen.

Für die Mitwirkung Jugendlicher wurden neue Formen entwickelt. Sie lösen den Jugendstadtrat ab, der bis 2014 das Mitwirkungsgremium für die Jugendlichen war. In einer Ideenwerkstatt hatten Jugendliche hierzu viele Anregungen gegeben.  In einer Expertengruppe wurden diese Anregungen aufgegriffen und vier "Module"  zur Mitwirkung Jugendlicher in Sankt Augustin entwickelt.

Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa)

Das Kinder- und Jugendparlament ist das Mitbestimmungsgremium für die Kinder bis einschließlich 13 Jahre. Es besteht seit 1991. In inzwischen 49 Sitzungen haben Kinder und Jugendliche Fragen und Probleme besprochen, Ideen gesammelt, Lösungen gesucht und Beschlüsse gefasst zu den Themen Verkehrswege, Spielplätze, Freizeitmöglichkeiten, Busverbindungen, Schule und Umwelt …

Jugendbeteiligung

Der Jugendstadtrat war in zwei Wahlperioden die Vertretung der Sankt Augustiner Jugendlichen gegenüber Politik, Stadtverwaltung und Öffentlichkeit.
Da eine dritte Wahl nicht mehr zustande kam, wurden neue Formen der Jugendbeteiligung für Sankt Augustin entwicklet.

Projektbezogene Mitwirkung

Neben den fest eingerichteten Mitwirkungsgremien gibt es in Sankt Augustin auch projektbezogene Mitwirkungsmöglichkeiten, etwa bei der Einrichtung eines neuen Spielplatzes oder bei der Mitwirkung an der Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtzentrum.

Prädikat Kinderfreundlich

Alle zwei Jahre vergibt das Kinder- und Jugendparlament das “Prädikat Kinderfreundlich” an Personen, Initiativen, Vereine, Gruppen oder Einrichtungen, die sich tatkräftig für die Verbesserung der Lebenswelt der Kinder in Sankt Augustin einsetzen.

51. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die 51. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments findet statt am
Donnerstag, 11. Mai 2017 ab 15 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Rathaus, Markt 1.