Hier geht es zur Startseite

55. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die 55. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments findet am
Donnerstag, 23. Mai 2019 ab 15 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Rathaus, Markt 1, statt.

Die 56. Sitzung findet am Donnerstag, 28. November 2019 statt.

Aktuelles

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Der alte und neue Kindersprecher des Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) heißt Jonathan Weiser. In der 54. Sitzung des Gremiums wurde er in seinem Amt bestätigt. Neben der Wahl standen jedoch noch zahlreiche weitere Themen auf der Tagesordnung.

[weiter]

Neun Monate Hilfe-Netzwerk 60plus

Seit neun Monaten ist das Hilfe-Netzwerk 60plus aktiv. Über eine Hotline, die von ehrenamtlich Mitarbeitenden besetzt ist, werden Hilfeleistungen an ältere Menschen in Sankt Augustin vermittelt. 40 Ehrenamtler, die sich im Netzwerk zusammengefunden haben, bieten vielfältige Unterstützungsleistung an. Besuche zu Hause oder im Pflegeheim, Unterstützung durch Botengänge oder beim Schriftverkehr, Begleitung zu Ärzten, Behörden oder zum Einkauf, Gesellschaft beim Spaziergang aber auch kleinere Hilfen in Haus oder Garten. Die Unterstützung ist nur temporär möglich und ersetzt keine professionellen Angebote oder Notfallhilfe.

[weiter]

Termine

Di, 11.12.2018 08:30 bis
10:00

Offene Sprechstunde der Familienberatungsstelle in Menden

Eltern und andere Bezugspersonen können ihre Fragen zum Thema Familie und Erziehung in der Kita mit Fachkräften besprechen.

[weiter]

Di, 11.12.2018 14:30

Adventskaffee im CLUB

Weihnachtliches Programm im großen Ratssaal

[weiter]

Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen

In Sankt Augustin reden Kinder und Jugendliche mit und mischen sich ein, wenn es um ihre Belange geht. Seit mehr als 25 Jahren ist der Politik und der Stadtverwaltung die Mitwirkung der jungen Menschen sehr wichtig.

Das Kinder- und Jugendparlament als offizielles Mitwirkungsgremium für die Kinder bis einschließlich 13 Jahren  wird ergänzt durch projektbezogene Mitwirkungsformen. Diese werden durchgeführt zu aktuellen und wichtigen Themen und Entwicklungen in Sankt Augustin, die Kinder betreffen.

Für die Mitwirkung Jugendlicher wurden neue Formen entwickelt. Sie lösen den Jugendstadtrat ab, der bis 2014 das Mitwirkungsgremium für die Jugendlichen war. In einer Ideenwerkstatt hatten Jugendliche hierzu viele Anregungen gegeben.  In einer Expertengruppe wurden diese Anregungen aufgegriffen und vier "Module"  zur Mitwirkung Jugendlicher in Sankt Augustin entwickelt.

Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa)

Das Kinder- und Jugendparlament ist das Mitbestimmungsgremium für die Kinder bis einschließlich 13 Jahre. Es besteht seit 1991. In über 50 Sitzungen haben Kinder und Jugendliche Fragen und Probleme besprochen, Ideen gesammelt, Lösungen gesucht und Beschlüsse gefasst zu den Themen Verkehrswege, Spielplätze, Freizeitmöglichkeiten, Busverbindungen, Schule und Umwelt …

Jugendbeteiligung

Seit Sommer 2016 können sich Jugendliche in Sankt Augustin in vier unterschiedlichen "Modulen" beteiligen und ihre Interessen gegenüber Politik, Stadtverwaltung und Öffentlichkeit einbringen.

Projektbezogene Mitwirkung

Neben den fest eingerichteten Mitwirkungsgremien gibt es in Sankt Augustin auch projektbezogene Mitwirkungsmöglichkeiten, etwa bei der Einrichtung eines neuen Spielplatzes oder bei der Mitwirkung an der Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtzentrum.

Prädikat Kinderfreundlich

Alle zwei Jahre vergibt das Kinder- und Jugendparlament das “Prädikat Kinderfreundlich” an Personen, Initiativen, Vereine, Gruppen oder Einrichtungen, die sich tatkräftig für die Verbesserung der Lebenswelt der Kinder in Sankt Augustin einsetzen.

55. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die 55. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments findet am
Donnerstag, 23. Mai 2019 ab 15 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Rathaus, Markt 1, statt.

Die 56. Sitzung findet am Donnerstag, 28. November 2019 statt.