Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Städt. Familienzentrum NRW

Kita Siegstraße

Siegstraße 129

Leitung: Elke Terschanski

Tel.: 02241/312159

kita-siegstrasse@sankt-augustin.de

Weitere Informationen

Aktuelles

Offener Treff Gutenbergschule

Die Gutenbergschule in der Pauluskirchstraße sucht für ihren „Offenen Treff“, der für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumlichkeiten der Förderschule angeboten wird, ehrenamtliche Unterstützung. Bei dem Projekt geht es um die Begleitung von Schülern der Förderschule mit dem Ziel, Hemmschwellen abzubauen und sie mittelfristig in bestehende offene Einrichtungen der Stadt zu integrieren. Los geht’s ab Anfang September, zunächst befristet bis zum 30. April 2019.

[weiter]

Elternkurs „Kess erziehen ®“

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund führt in Kooperation mit der Familienbildung des DRK Rhein-Sieg den Elternkurs „Kess erziehen ®“ durch. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. September 2018 und ist gedacht für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis elf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Termine

Mo, 20.08.2018 08:30 bis
10:00

Offene Sprechstunde der Familienberatungsstelle in Mülldorf

Eltern und andere Bezugspersonen können ihre Fragen zum Thema Familie und Erziehung in der Kita mit Fachkräften besprechen.

[weiter]

Mo, 20.08.2018 10:00 bis
Fr, 24.08.2018 15:00

Abenteuer Wildnis - Naturerlebnisferien im Birlinghovener Wald

Eine ganze Woche unter freiem Himmel spielen, eigene Hütten aus Flechtwerk und Baumstämmen bauen und den Lebensraum Wald erforschen.

[weiter]

Städtisches Familienzentrum NRW Kita Siegstraße

Gebäude der Kita Siegstraße

In der städtischen Kita „Siegstraße“ werden Kinder im Alter von zwei bis zum Beginn der Schulpflicht betreut.
Die Einrichtung ist ein zertifiziertes „Familienzentrum NRW“, das eng mit den städtischen Einrichtungen „Bewegungs-Kita Im Spichelsfeld“ und „Kita Marktstraße als gemeinsame Verbundeinrichtung zusammenarbeitet. Zudem wird eine intensive Kooperation mit anderen Institutionen angestrebt, z. B. durch regelmäßige Sprechstunden der Familien- und Erziehungsberatungsstelle oder durch Sprachkurse für Frauen der Arbeitsgruppe „Agenda Soziales“. In der pädagogischen Arbeit wird sich eng an den Gegebenheiten des Sozialraums der Kindertageseinrichtung orientiert.

Die Kinder werden in ihrer Einzigartigkeit, Individualität und Persönlichkeit erfasst. Um das Kind in seiner eigenen Entwicklung intensiv zu bestärken und zu fördern, werden ganzheitliche Lernmethoden genutzt. Die Kinder sollen ihre Umwelt sprichwörtlich „begreifen“, um sie kindgerecht erfassen, erforschen und einschätzen zu können.

Informieren Sie sich vor Ort und nehmen Sie sich Zeit für ein ausführliches Gespräch. Lassen Sie sich Hintergründe und Zusammenhänge erläutern und lernen Sie die Kita „Siegstraße“ als einen Ort kennen, an dem Vielfalt, Wertschätzung und Anerkennung selbstverständlicher Alltag sind.

Eine genaue Darstellung der pädagogischen Arbeit können Sie der Einrichtungskonzeption sowie der Trägerkonzeption unter „Weitere Informationen“ entnehmen.
 

Platzangebot 87 Kinder in 4 Gruppen
Aufnahmealter ab 2 Jahren
Öffnungszeiten  
Montag bis Freitag (45 Stunden) 7:30 - 16:30 Uhr
Montag bis Freitag (35 Stunden) 7.00 - 14:00 Uhr
Montag bis Freitag (35 Stunden) 7.30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Schließzeiten: Drei Wochen am Anfang oder zum Ende der Sommerschulferien im Wechsel mit einer städtischen Kindertageseinrichtung sowie zwischen Weihnachten und Neujahr.

Ihr Kontakt

Städt. Familienzentrum NRW

Kita Siegstraße

Siegstraße 129

Leitung: Elke Terschanski

Tel.: 02241/312159

kita-siegstrasse@sankt-augustin.de

Weitere Informationen