Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Infoabend für Eltern von Viertklässlern

„Sie nehmen die Bildung Ihres Kindes wichtig - und das ist richtig!“ begrüßte Ali Doğan, Beigeordneter für Schule und Bildung der Stadt Sankt Augustin, die Eltern der Viertklässler beim Infoabend zum Übergang zur weiterführenden Schule. Im gut besuchten Ratssaal standen Experten der Sankt Augustiner Schulen sowie des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule Rede und Antwort rund um alle Themen des Übergangs von der Grundschule in die weiterführende Schule.

[weiter]

Zweites Spiel- und Begegnungsfest in der Johannesstraße war ein voller Erfolg

Guten Zuspruch erfuhr das zweite Spiel- und Begegnungsfest in der Johannesstraße in Sankt Augustin-Menden. Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein kamen rund 200 junge und erwachsene Besucher auf den dortigen Spielplatz. Neben Spiel und Spaß gab es viele Gelegenheiten zum direkten Austausch mit den Bewohnern des Quartiers.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Während der Herbstferien vom 15. bis zum 26. Oktober 2018 ändern sich die Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Halbzeit beim Fahrradklima-Test!

Macht das Radfahren in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Spaß? Unter diesem Motto läuft seit Anfang Oktober wieder der Fahrradklima-Test des ADFC, gefördert durch das Bundesverkehrsministerium.

[weiter]

Waldgeister, Indianer, Schnitzhandwerk und viel Natur

Städtisches Umweltbüro bietet spannende Ferienprogramme

Wie funktioniert eine Kläranlage? Wie werden leckere Brote und Brötchen hergestellt? Wie leben Schnecken? Wer tummelt sich in der Wiese? Viele Fragen – Antworten dazu gibt es in den Schulferien 2018! Zu zahlreichen Veranstaltungen, darunter zwei Waldwochen für Kinder - mit garantiertem Natur-Erlebnis - lädt das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin ein. Kinder ab 6 Jahren (zum Teil in Begleitung) können unter fachkundiger Leitung Sankt Augustins Natur mit allen Sinnen erleben, erforschen und selbst kreativ werden.

Indianer-Waldabenteuer

Mut und Fantasie sind gefragt bei den Kindern im Alter von 7-12 Jahren, die sich während der zweiten Woche der Osterferien (3. bis 6. April) auf die Suche nach Waldgeistern im Dambroicher Wald machen. Täglich von 9 bis 16 Uhr sind die Kinder unterwegs, die Teilnahme kostet 90 Euro (70 Euro ermäßigt für OGS-Kinder). Während der letzten Woche der Sommerferien (20. bis 24. August, jeweils 10-15 Uhr) wird echtes Wildnisabenteuer geboten.

Unter dem Motto „Silberpfeil und Leise Feder“ verbringen Nachwuchs-Indianer von 6-10 Jahren zwei spannende Tage (27. und 28. August, jeweils 9-15 Uhr) mitten im Wald. Das Abenteuer kostet 65 Euro, (ermäßigt für OGS-Kinder 55 Euro). Ebenfalls an den letzten beiden Ferientagen erwartet junge Künstler von 6-10 Jahren ein Schnitzworkshop, bei dem sie den Umgang mit dem Schnitzmesser lernen und eigene Alltagsgegenstände aus Holz herstellen können (27. und 28. August, je 9-14 Uhr, 60 Euro, ermäßigt: 50 Euro).

Im Rahmen des Sankt Augustiner Umweltprogrammes können Kinder – zum Teil in Begleitung Erwachsener – auch an zahlreichen Einzelveranstaltungen während der Ferienzeiten teilnehmen. Ob Bacherkundung, Pilzwanderung, Bäckereibesuch oder Filzworkshop – sicher ist da für jeden etwas dabei. Das komplette Umweltprogrammheft wird Anfang März erscheinen.

Damit die Familien planen können, hat das Umweltbüro die Ferientermine jetzt schon in einem handlichen Faltblatt veröffentlicht. Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich und für die Ferienwochen auch bereits jetzt schon möglich. Die genauen Termine und nähere Informationen zu allen Veranstaltungen können Sie online dem städtischen  Veranstaltungskalender entnehmen. Dort ist auch eine Anmeldung möglich. Alternativ kann man sich beim Büro für Natur- und Umweltschutz (Tel.: 02241/243-445, umweltprogramm@sankt-augustin.de) anmelden.

Weitere spannende Ferientermine finden sich hier.

29.01.2018