Home

Aktuelles

Neubau Kita in Niederpleis geplant

Die Stadt Sankt Augustin beabsichtigt im Stadtteil Niederpleis auf einem städtischen Grundstück am Kreisverkehr Pleistalstraße/Hauptstraße eine viergruppige Kindertageseinrichtung (Kita) zu bauen. Außerdem sollen in dem neuen Gebäude vier Einzelappartements für betreutes Wohnen junger Erwachsener entstehen. In einer Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 26. Februar 2018, 20 Uhr im Pfarrsaal der katholischen St. Martinus Kirchengemeinde, Friedhofstraße 1, wird die Stadtverwaltung die Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und mögliche Fragen beantworten.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

100 Jahre Frauenwahlrecht - Mehr Stolz, Ihr Frauen!

2018 feiern wir ein für unsere Demokratie zentrales Jubiläum: 100 Jahre Frauenwahlrecht! In einer Matinée mit anschließendem Sektumtrunk am Sonntag, 4. März 2018 um 11 Uhr in der Aula der Alfred-Delp-Realschule, Langgasse 126 in 53859 Niederkassel wird dieser Anlass gefeiert.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Einfach Umsteigen im Zentrum

Nachdem die verschiedenen Baumaßnahmen am Haltepunkt Sankt Augustin-Zentrum abgeschlossen wurden, wird nun der P+R-Parkplatz an der Bonner Straße zu einer verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstation mit Fahrrad-Parkhaus umgebaut. Hier sollen die verschiedenen Fortbewegungsmöglichkeiten wie ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, E-Autos und Carsharing-Angebote verknüpft werden. So werden attraktive Alternativen zum motorisierten Individualverkehr angeboten. Über den Bundeswettbewerb „Klimaschutz im Radverkehr“ und Fördermittel des Nahverkehr Rheinland konnte der Eigenanteil gering gehalten werden. Ab Montag, 26. Februar 2018 wird die Fläche des früheren P+R Parkplatzes für den Umbau gesperrt.

[weiter]

Vollgetankt durch den Kita-Tag

Neues Spielgerät für städtische Kita Am Park

Anfang Oktober ging ein lang gehegter Wunsch für die 47 Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung „Am Park“ in Erfüllung. Gemeinsam stifteten die Postbank AG und der Förderverein „Starke Kinder e.V.“ eine massive Naturholz-Tankstelle für die zahlreichen Fahrzeuge der Kita.

Kita-Leiterin Angelika Leppelt (Dritte von links), Ramona Robert (ganz rechts) vom Förderverein "Starke Kinder e. V.", die Kita-Kinder und die Postbank Mitarbeiter weihen die Bobbycar-Tankstelle ein.

Die Bobbycar-Tankstelle aus Robinienholz konnte durch die Postbank-Mitarbeiteraktion „Wir für Kinder“ angeschafft werden. Die Kita Am Park erhielt eine Geldzuwendung in Höhe von 1.000 Euro.

Der Förderverein „Starke Kinder e. V.“ kaufte das Spielgerät und organisierte den Aufbau. Besonders freuten sich alle Beteiligten über die tatkräftige Unterstützung bei der Errichtung des Spielgerätes. Fünf Mitarbeiter aus der Bonner Firmenzentrale schaufelten, schleppten und hämmerten mit, wo es nur ging.

Und so konnten die 2- bis 6-Jährigen schon am Mittag den Hof stürmen und das Spielgerät mit strahlenden Augen in Betrieb nehmen. Der „Fuhrpark“ der Kita kann nun betankt werden. „Die Kinder können in Rollenspielen ihre sozialen Kompetenzen erproben und erweitern. Das neue Spielgerät lässt ihnen viel Raum zum kreativen Spiel“, so Kita-Leiterin Angelika Leppelt.

Kita-Leitung, Förderverein und vor allem die Kinder danken den Mitarbeitern der Postbank AG herzlich für die großzügige Unterstützung.

19.10.2017