Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, 16. November 2018 wird wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Jedes Jahr, am dritten Freitag im November, rufen DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Auch die Stadtbücherei Sankt Augustin beteiligt sich an der Aktion.

[weiter]

Neue Sitzgruppe für Kita Am Park

Die 47 Kinder und das Erzieher-Team der städtischen Kindertagesstätte "Am Park" freuen sich über eine neue Holz-Sitzgarnitur für den Außenbereich der Kita. Möglich wurde dies durch eine großzügige Spende der Kreissparkasse Köln.

[weiter]

Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe unter den drei Besten in Nordrhein-Westfalen

Nach nur zwei Jahren hat Pierre Dazert seine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe abgeschlossen. Und das als einer der drei besten in Nordrhein-Westfalen. Jetzt arbeitet er bei der Sportverwaltung und beaufsichtigt den Badebetrieb, kümmert sich um die Badegäste und die Pflege und Wartung der technischen Anlagen in den städtischen Bädern. Auch weitere Azubis konnten nach Ausbildungsende übernommen werden.

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Die Stadt Sankt Augustin führt Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

[weiter]

Im Zentrum wird’s bunt

Künstler gestalten Betonwände der Ost-West-Spange und der Stadtbahnhaltestelle

Die bislang grauen Betonwände der Ost-West-Spange erhalten derzeit liebevolle und farbenfrohe Stadtansichten durch den Troisdorfer Maler Josef Hawle. Auch Rampen, Treppenwände und Aufzugtürme der Stadtbahnhaltestelle Zentrum werden bunt. Octagon Graffiti Art aus Siegburg gestalten diesen Bereich in den nächsten Wochen.

Am Brückenbauwerk der Ost-West-Spange sind bereits die ersten Motive aus Sankt Augustin zu erkennen.

„Ganz schön große Betonflächen“, dachten sich die Verantwortlichen im Rathaus während Planung und Fertigstellung der beiden Baumaßnahmen. Und schnell war der Gedanke gereift, diese durch Künstler gestalten zu lassen und so wilde Graffitis zu verhindern.

In diesen Tagen starten die Künstler an beiden Objekten mit ihrer Arbeit. Die Brücke der Ost-West-Spange zeigt zukünftig markante Bauwerke aus allen Stadtteilen Sankt Augustins. Josef Hawle ist mit seiner naiven Malerei in der Region bekannt und hat bereits in einigen Nachbarstädten Objekte gestaltet.

Die Stadtbahnhaltestelle erhält drei verschiedene Gestaltungen. An der Westseite der Rampe (Richtung HUMA) wird eine Wand in Klinkeroptik besprüht. Hier finden sich auch die Partnerstadtziegel aus Szentes. An der Bahnseite wird die alte Bröltalbahn ihren Platz finden. Treppenwände und Aufzugtürme der Stadtwerke Bonn erhalten rote dynamische Linien, die die örtlichen Verkehrsbewegungen und deren Berührungspunkte symbolisieren.

18. September 2017