Home

Aktuelles

Ideenschmiede bei fairer Cola und Schokolade

Anfang Mai trafen sich Vertreter verschiedener Bereiche des öffentlichen Lebens in Sankt Augustin und gründeten die Aktionsgruppe Fairer Handel Sankt Augustin. Die Gruppe wird in den nächsten Monaten die Bewerbungsunterlagen für die Auszeichnung als Fairtrade Town zusammenstellen und mit verschiedenen Aktionen die Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam machen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 27. Juni 2018 um 17 Uhr im Rathaus.

[weiter]

Stadtverwaltung on Tour

Wegen des diesjährigen Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Sankt Augustin sind das Rathaus, das Standesamt, der Bürgerservice, die Bücherei und die Begegnungsstätte CLUB am Mittwoch, 30. Mai 2018, geschlossen.

[weiter]

Freibad Sankt Augustin öffnet am 19. Mai 2018

Ab kommenden Samstag, 19. Mai 2018, heißt es wieder Badespaß für Groß und Klein im Sankt Augustiner Freibad.

[weiter]

Neue Fahrzeuge für die Kita Waldstraße

Dank einer Spende über 3.000 Euro der Badische Beamtenbank an den Förderverein können die jüngeren Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Waldstraße nun nach Herzenslust mit neuen Fahrzeugen spielen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juni 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

Erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung Lärmaktionsplanung für Haupteisenbahnstrecken gestartet

In Sankt Augustin fallen drei Strecken in diese Kategorie

Aktuell findet im Rahmen der Lärmaktionsplanung die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes statt. Dafür ist das Eisenbahn-Bundesamt zuständig, das auch die Öffentlichkeitsbeteiligung durchführt. Bis zum 25. August 2017 kann sich die Öffentlichkeit an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes beteiligen.

Schiefertafel mit Kreideaufschrift Wichtige Information FM2 - Fotolia.com

Zu den Haupteisenbahnstrecken gehören Strecken, auf denen im Jahr mehr als 30.000 Züge verkehren. In Sankt Augustin sind das die Bahnstrecke Bonn - Troisdorf, die Siegstrecke sowie die auf Sankt Augustiner Stadtgebiet überwiegend im Tunnel geführte Schnellfahrtstrecke Köln - Frankfurt. Die Stadtbahnlinie 66 gehört rechtlich nicht zu den Haupteisenbahnstrecken für die das Eisenbahn-Bundesamt zuständig ist.

Alle, die vom Lärm an den Haupteisenbahnstrecken betroffen sind, können hier online einen Fragebogen ausfüllen. Dieser Fragebogen besteht aus insgesamt zwölf Fragen, mit denen unter anderem abgefragt wird, in welchem Zeitraum und wo die Störungen auftreten und bei welchen Tätigkeiten Beeinträchtigungen entstehen. Die Antworten auf diese zwölf Fragen sind im Anschluss im Internet einsehbar. Eine Karte zeigt alle eingegangenen Beteiligungen.

Der aus der Umfrage hervorgehende Lärmaktionsplan wird 2018 veröffentlicht.

26.07.2017