Home

Aktuelles

Fachdienst Bauaufsicht geschlossen

Am Donnerstag, 20. Juli 2017 bleibt der Fachdienst Bauaufsicht der Stadt Sankt Augustin wegen einer Fortbildungsmaßnahme der Mitarbeiter geschlossen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienst jetzt auch im Stadtarchiv Sankt Augustin

Das Stadtarchiv Sankt Augustin bietet erstmals eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst an. Geschichtsinteressierte können sich ab sofort als Freiwillige bewerben.

[weiter]

Sommerfest in der Kita Marktstraße

Unter dem Motto „Jahrmarkt“ feierten die Kinder, Eltern und das Erzieherteam der Kita Marktstraße ein großes Sommerfest. Nicole Müller, Filialdirektorin der Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Menden, überreichte bei dieser Gelegenheit einen Scheck in Höhe von 500 Euro.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit einigen Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Starkregen - Was tun?

Aufgrund der immer häufiger auftretenden starken Regenfälle hat die Stadt Sankt Augustin ihr Beratungsangebot für Hauseigentümer intensiviert. Auch das städtische Kanalnetz wurde einer Überprüfung unterzogen. Derzeit werden Konzepte erarbeitet, wie den Folgen des Klimawandels zukünftig begegnet werden kann.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienst jetzt auch im Stadtarchiv Sankt Augustin

Das Stadtarchiv Sankt Augustin bietet erstmals eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst an. Geschichtsinteressierte können sich ab sofort als Freiwillige bewerben.

Auf einer schwarzen Tafel wurde mit weißer Kreide Bundesfreiwilligendienst geschrieben. Coloures-Pic - Fotolia.com

Die Aufgaben im Stadtarchiv sind vielfältig und die Menge an Archivmaterialen wächst stetig. Aber auch die Anforderungen an die Archivierung steigen, nicht zuletzt durch die vermehrte Digitalisierung des Materials. Daher sucht das Stadtarchiv Unterstützung durch einen Bundesfreiwilligen.

Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Mitarbeit bei der Übernahme, Lagerung, Ordnung und Erschließung von Archiv- und Sammlungsgut (Akten, Fotos, Plakate, Bücher, Zeitungen, Karten, Pläne, Filme oder Websites). Hinzu kommen die Unterstützung der Historischen Bildungsarbeit des Stadtarchivs und die Mitwirkung bei Nutzerberatung, Veröffentlichungen, Führungen und sonstigen Veranstaltungen des Archivs. Neben Einblicken in die vielfältigen Arbeitsabläufe in einem Archiv nehmen die Freiwilligen an fachübergreifenden und fachbezogenen Seminaren teil.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind ein guter Schulabschluss, ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, Teamgeist sowie Interesse an Geschichte. Interessierte sollten mindestens 18 Jahre und höchstens 25 Jahre alt sein.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugniskopien können ab sofort per E-Mail (stadtarchiv@sankt-augustin.de) oder per Post (Stadtarchiv Sankt Augustin, Markt 1, 53757 Sankt Augustin) eingereicht werden. Nähere Informationen gibt Stadtarchivar Michael Korn (Tel. 02241/243-508).

Informationen zu weiteren Stellen im Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Sankt Augustin gibt es hier.

 

28.06.2017