Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, 16. November 2018 wird wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Jedes Jahr, am dritten Freitag im November, rufen DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Auch die Stadtbücherei Sankt Augustin beteiligt sich an der Aktion.

[weiter]

Hol- und Bringzone für Katholische Grundschule Meindorf eingeweiht

Ab heute (Freitag, 16. November 2018) hat die Katholische Grundschule in Meindorf eine Hol- und Bringzone. Hier sollen Eltern ihre Kinder zukünftig aus- und einsteigen lassen, wenn sie mit dem Auto zur Schule gefahren werden. Damit entspannt sich die Situation im unmittelbaren Umfeld der Schule, die bislang durch an- und abfahrende Autos als unsicher empfunden wurde. Weitere Aktivitäten an der Schule unterstützen die Kinder dabei, sich jederzeit sicher und kompetent im Straßenverkehr zu bewegen.

[weiter]

Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe unter den drei Besten in Nordrhein-Westfalen

Nach nur zwei Jahren hat Pierre Dazert seine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe abgeschlossen. Und das als einer der drei besten in Nordrhein-Westfalen. Jetzt arbeitet er bei der Sportverwaltung und beaufsichtigt den Badebetrieb, kümmert sich um die Badegäste und die Pflege und Wartung der technischen Anlagen in den städtischen Bädern. Auch weitere Azubis konnten nach Ausbildungsende übernommen werden.

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Die Stadt Sankt Augustin führt Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

[weiter]

Auf der Zielgeraden

Huma Shoppingwelt in Sankt Augustin feiert Richtfest für den finalen Bauabschnitt

Weniger als ein Jahr vor der Gesamteröffnung der neuen Huma Shoppingwelt feiert die Jost Hurler Gruppe mit dem zweiten Richtfest die Fertigstellung des Rohbaus in Sankt Augustin. Zusammen mit dem Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster und dem Sankt Augustiner Bürgermeister, Klaus Schumacher richtet das Münchner Unternehmen hierbei seinen Dank an alle am Bau Beteiligten und gewährt zeitgleich einen ersten Blick auf die Dimensionen des fast vollendeten Einkaufscenters.

Zahlreiche Gäste verfolgen den schwebenden Richtkranz.

Seit März wächst an der Stelle des ursprünglich 1977 eröffneten und zu Anfang des Jahres abgerissenen Einkaufsparks die zweite Hälfte der neuen huma Shoppingwelt. Der bereits fertiggestellte erste Bauabschnitt des Centers wurde im vergangenen Herbst feierlich eröffnet und beherbergt rund 30 Mieter aus den unterschiedlichsten Angebotssparten. Weitere 110 Mieter kommen bei der Gesamteröffnung im September 2017 hinzu. Mit dem komplettierten Angebot in den 140 Shops ist Sankt Augustin dann in der Lage, seinen Bürgern ein innerstädtisches Einkaufserlebnis zu bieten, das über den bisherigen Nahversorgungscharakter weit hinausgeht. Neben dem umfangreichen Shoppingangebot wird ein Food-Court, der Platz für ca. 400 Besucher bietet und durch verschiedene über die Mall verteilte gastronomische Angebote ergänzt wird, das Center beleben und für eine hohe Aufenthaltsqualität und eine attraktive Verweildauer sorgen.

Die dafür ebenfalls entscheidende Gestaltung des Centers basiert auf den Plänen des Düsseldorfer Architekturbüros Chapman Taylor und führt den Besucher durch die geschossübergreifenden, verglasten Eingänge in einen weitläufigen Innenbereich, der eine überdachte Erweiterung des Stadtraums darstellt. In der Mall mit drei Geschossen dringt Tageslicht durch die große Glasfront des neuen Eingangs sowie durch die Lichtbänder und sorgt für eine moderne, großzügige und helle Atmosphäre. Die hohe Gestaltungsqualität setzt sich in der parkähnlichen Grünanlage fort, die an der Stelle des heutigen Parkplatzes im Norden des Centers entstehen wird. Mit dem Center wird so das Stadtzentrum von Sankt Augustin ein neues, urbanes, interessantes, abwechslungsreiches und modernes Gesicht erhalten.

Bürgermeister Klaus Schumacher dankte allen Beteiligten in der Stadtverwaltung und der Politik aber selbstverständlich auch den Verantwortlichen der Jost Hurler Gruppe für die erfolgreiche und reibungslose Zusammenarbeit.

„Wir freuen uns, bei diesem Richtfest die finale Etappe auf dem Weg zur Eröffnung im nächsten Jahr einleiten zu können. Zusammen mit der Stadt Sankt Augustin haben wir eine Entwicklung der urbanen Mitte auf die Beine gestellt, welche die Region Rhein-Sieg in den nächsten Jahren mit großer Sicherheit bereichern wird“, so die Geschäftsführung der Jost Hurler Gruppe. Wie bei fast allen Objekten der Münchner Unternehmensgruppe wird auch die huma Shoppingwelt in Sankt Augustin zukünftig vom Unternehmen selbst betrieben. 

Fotos vom Richtfest finden Sie in der Bildergalerie.

17. November 2016