Home

Aktuelles

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

Das ganze alte Zeug

Retrospektive mit Michael Kühne

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin lädt am Samstag, 12. November 2016 um 18.00 Uhr zu einer Retrospektive mit Michael Kühne ins Haus Menden, An der Alten Kirche 3 in Sankt Augustin ein. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Musikschüler haben freien Eintritt.

Michael Kühne Michael Kühne

15 Jahre nachdem seine ersten literarischen Gehversuche gedruckt erschienen, lädt Michael Kühne ein zu einer Retrospektive der besonderen Art: er liest, spricht und singt eigene Texte u. a. über Fernsehphänomene und Studentensorgen, große Gesellschaftsentwürfe und die Sehnsucht nach dem Meer. Zusätzlich könnte es eine echte Uraufführung geben. Literarisches Kabarett mit Zeitreisefaktor - im Bedarfsfalle kann gelacht werden.

Michael Kühne, geb. 1976 in Bonn, mit acht Jahren erster Musikschulunterricht (Elektronische Orgel), Studium (Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Musikwissenschaften) in Gießen, daneben Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenchorleiter. Seit 2006 arbeitet er als Chorleiter; derzeit bei fünf Chören zwischen Wachtberg und Kürten. Seit 2009 unterrichtet er an der Musikschule der Stadt Sankt Augustin und 2011 hat er dort die Leitung des Erwachsenenorchtesters „Collegium Musicum“ übernommen.

Neben der musikalischen Tätigkeit ist Michael Kühne auch schriftstellerisch tätig: 2004 Buchveröffentlichung "Erlesen & Erlogen" (zusammen mit Axel Löber), 2004 Gewinner des 1. Marburger Kurzdramen-Wettbewerbs, 2006 Stipendiat der "Celler Schule".

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Musikschüler frei.

Kartenvorverkauf:
Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, Tel.: 02241/243-344
Bücherstube in Sankt Augustin, Alte Heerstraße 60, Tel.: 02241/148 42 84

 

Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-343

E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de

Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule

www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de

18.10.2016