Home

Aktuelles

Ideenschmiede bei fairer Cola und Schokolade

Anfang Mai trafen sich Vertreter verschiedener Bereiche des öffentlichen Lebens in Sankt Augustin und gründeten die Aktionsgruppe Fairer Handel Sankt Augustin. Die Gruppe wird in den nächsten Monaten die Bewerbungsunterlagen für die Auszeichnung als Fairtrade Town zusammenstellen und mit verschiedenen Aktionen die Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam machen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 27. Juni 2018 um 17 Uhr im Rathaus.

[weiter]

Stadtverwaltung on Tour

Wegen des diesjährigen Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Sankt Augustin sind das Rathaus, das Standesamt, der Bürgerservice, die Bücherei und die Begegnungsstätte CLUB am Mittwoch, 30. Mai 2018, geschlossen.

[weiter]

Freibad Sankt Augustin öffnet am 19. Mai 2018

Ab kommenden Samstag, 19. Mai 2018, heißt es wieder Badespaß für Groß und Klein im Sankt Augustiner Freibad.

[weiter]

Neue Fahrzeuge für die Kita Waldstraße

Dank einer Spende über 3.000 Euro der Badische Beamtenbank an den Förderverein können die jüngeren Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Waldstraße nun nach Herzenslust mit neuen Fahrzeugen spielen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Die Deutsche Bahn informiert

Ab voraussichtlich Mitte Juni 2018 ist die Meindorfer Straße (L16) in Sankt Augustin im Bereich der Eisenbahnüberführung einseitig gesperrt. Im Rahmen des Ausbaus der S13 wird die Brücke für ein zusätzliches Gleis verbreitert. Dazu wird die Meindorfer Straße zunächst tiefergelegt, anschließend erfolgt die Verbreitung des Brückenbauwerks mittels Anbau an das Bestandsbauwerk.

[weiter]

Elternabend „Missbrauch verhindern“

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund lädt am Dienstag, 27. Oktober 2015 um 19.30 Uhr Eltern zu einem Gesprächskreis mit dem Thema „Missbrauch verhindern“ in die Kita Siegstraße 129 in Sankt Augustin-Menden ein. Kriminalkommissarin Lisa Thiebes vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz in Siegburg wird mit den Teilnehmern über die Problematik des sexuellen Missbrauchs an Kindern sprechen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schiefertafel mit Kreideschriftzug Wichtige Information FM2 - Fotolia.com

Im Rahmen der Präventionsarbeit der Polizei thematisiert das Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz die Problematik des sexuellen Missbrauchs an Kindern. Wie gefährdet ist mein Kind wirklich? Wo ist es den Gefahren besonders ausgesetzt? Wie erkenne ich sexuellen Missbrauch? Und wie kann ich selber mit dem Thema umgehen?
In dem Elternabend informiert Kriminalkommissarin Lisa Thiebes über das Thema „sexueller Missbrauch an Kindern“. Sie spricht mit den Eltern über mögliche Präventionsarbeit und gibt ihnen Handlungsempfehlungen für den Notfall.

Anmeldungen bis zum 22. Oktober 2015 nimmt entgegen:
Städtisches Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund
Elke Terschanski
Siegstraße 129, 53757 Sankt Augustin
Tel. 02241/312159
E-Mail: kita-siegstraße@sankt-augustin.de

13.10.2015