Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, 16. November 2018 wird wieder in ganz Deutschland vorgelesen! Jedes Jahr, am dritten Freitag im November, rufen DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. Auch die Stadtbücherei Sankt Augustin beteiligt sich an der Aktion.

[weiter]

Hol- und Bringzone für Katholische Grundschule Meindorf eingeweiht

Ab heute (Freitag, 16. November 2018) hat die Katholische Grundschule in Meindorf eine Hol- und Bringzone. Hier sollen Eltern ihre Kinder zukünftig aus- und einsteigen lassen, wenn sie mit dem Auto zur Schule gefahren werden. Damit entspannt sich die Situation im unmittelbaren Umfeld der Schule, die bislang durch an- und abfahrende Autos als unsicher empfunden wurde. Weitere Aktivitäten an der Schule unterstützen die Kinder dabei, sich jederzeit sicher und kompetent im Straßenverkehr zu bewegen.

[weiter]

Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe unter den drei Besten in Nordrhein-Westfalen

Nach nur zwei Jahren hat Pierre Dazert seine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe abgeschlossen. Und das als einer der drei besten in Nordrhein-Westfalen. Jetzt arbeitet er bei der Sportverwaltung und beaufsichtigt den Badebetrieb, kümmert sich um die Badegäste und die Pflege und Wartung der technischen Anlagen in den städtischen Bädern. Auch weitere Azubis konnten nach Ausbildungsende übernommen werden.

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Die Stadt Sankt Augustin führt Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

[weiter]

VHS - Im Sommer schon für den Herbst planen!

Das Programmheft für Herbst/Winter 2015 ist da.

Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Semesterbeginn ist nach den Sommerferien am 24. August 2015.

VHS Titelbild Programmheft Semester II  2015 VHS Rhein-Sieg

„Lernen, was ich können will“ lautet das Motto der VHS Rhein-Sieg.

Im aktuellen Kursprogramm finden sich 950 Kurse, Seminare, Intensivwochen und Vorträge. Wer sich mit Neuem beschäftigen und es dann können möchte, wird hier fündig. Gesundheit und Sprachen stehen wie eh und je im Mittelpunkt, ebenso wie PC und Internet. Hier dienen die Kurse der beruflichen und persönlichen Weiterbildung und Qualifizierung.

Themenschwerpunkte sind digitale Themen: In den Kursen zu Fotografie und Bildbearbeitung dreht sich alles um die Aufnahmen, das Nachbearbeiten und die Archivierung. Ganz neu ist die Fortbildungsreihe „Blogs planen, erstellen, bewerben“. Sie steht jedem offen, der sein Anliegen – sei es Hobby oder Weltsicht, Berufliches oder Privates – im Internet darstellen möchte.

Aber der Mensch lebt nicht vom Denken und Computern allein. Auch Sinnliches gehört zum ganzheitlichen Lernen. Die VHS empfiehlt die indische Küche oder Pralinen Confiserie in der Gutenbergschule.

Alle Informationen bei der VHS Rhein-Sieg unter Tel. 02241/30970. Anmelden schon jetzt online unter www.vhs-rhein-sieg.de, per E-Mail an info@vhs-rhein-sieg.de, Karte an VHS Rhein-Sieg, Ringstraße 24, 53721 Siegburg, oder Fax an 02241/309729.

Auch in den Sommerferien ist die Geschäftsstelle wie gewohnt geöffnet: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.00 Uhr, am Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr.

 

6. Juli 2015