Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Helfer für Ferienaktionen 2018 gesucht

Für die diesjährigen Ferienangebote der Stadt Sankt Augustin in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien sucht der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule wieder Ferienhelfer ab 16 Jahren, die Interesse an einer abwechslungsreichen pädagogischen Ferienbeschäftigung für die Dauer von zwei bis drei Wochen haben. Pro Woche wird eine Aufwandsentschädigung von 120 Euro gezahlt. Voraussetzung zur Mitarbeit ist die Teilnahme an einer von der Stadt durchgeführten Schulung.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

Themenabend "Hilfe, mein Kind hat Angst!"

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund lädt am Montag, 8. Juni 2015 um 20.00 Uhr Eltern zu einem Gesprächskreis mit dem Thema „Hilfe, mein Kind hat Angst!“ in die Kita Siegstraße 129 ein. Gerd Reiners von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Stadt Sankt Augustin wird mit den Teilnehmern über Ursachen von Kinderängsten sprechen und wie Eltern diesen begegnen können. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Sechs Männer und Frauen sitzen auf weißen Stühlen in einer Gesprächsrunde zusammen. Yuri Arcus-Fotolia.com

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? …hieß früher ein beliebtes Kinderspiel. Schwarze Männer, Geister, Gespenster, Krokodile unterm Bett und Monster im Abflussrohr sind auch heute in den Phantasien von Kindergartenkindern präsent.
Fast alle Eltern kennen Kinderängste. Sie sind für uns Erwachsene oft nicht nachvollziehbar, erscheinen uns irrational oder übertrieben.
Wer mit Kindern lebt weiß aber, dass sich Kinder wenig davon beeindrucken lassen wenn man ihnen verspricht dass es gar keine Gespenster gibt. Sie wollen trotzdem zu Mama/Papa ins Bett.

Woher kommen die Kinderängste? Wann müssen sich Eltern Sorgen machen? Entwickelt sich vielleicht sogar eine Störung bei einem Kind? Oder sind die Ängste nur eine Entwicklungsphase? Sind sie vielleicht sogar für etwas gut? Wie können Eltern mit den Kinderängsten umgehen?

All diese Fragen bespricht Gerd Reiners von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Stadt Sankt Augustin mit den Teilnehmern des Themenabends.

Anmeldungen bis zum 5. Juni 2015 nimmt entgegen:
Städtisches Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund
Siegstraße 129, 53757 Sankt Augustin
Tel. 02241/312159
E-Mail: kita-siegstraße@sankt-augustin.de

27.05.2015