Home

Ihr Kontakt

Sabine Aretz
Tel.: 02241/243-311
E-Mail: standesamt@sankt-augustin.de

Jutta Maylahn
Tel.: 02241/243-310
E-Mail: standesamt@sankt-augustin.de

Nicole Metz
Tel.: 02241/243-312
E-Mail: standesamt@sankt-augustin.de

Stephanie Wermter
Tel.: 02241/243-317
E-Mail: friedhofsverwaltung@sankt-augustin.de

Standesamt

Rathaus
Markt 1
53757 Sankt Augustin

Eheschließung: Anmeldung zur Eheschließung

Die Anmeldung zur Eheschließung ist dort vorzunehmen, wo einer von Ihnen seinen Haupt- oder Nebenwohnsitz hat. Heiraten können Sie dann innerhalb Deutschlands in jedem Standesamt Ihrer Wahl. Der Standesbeamte prüft anhand der vorzulegenden Unterlagen, ob Ihrer Absicht zu heiraten Hindernisse bzw. Verbote entgegenstehen.
Die Anmeldung zur Eheschließung bleibt sechs Monate gültig, das heißt, dass Sie innerhalb dieses Zeitraums geheiratet haben müssen, ansonsten verfällt die Anmeldung.

In Sankt Augustin haben Sie die Möglichkeit sich an vier unterschiedlichen Trauorten das Jawort zu geben:

  • im Trauzimmer des Rathauses
  • im Schloß Birlinghoven
  • in der Niederpleiser Mühle
  • im Helicopter

Die Zeremonien finden grundsätzlich im Halbstundentakt in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11 Uhr statt und dauern ca. 20 Minuten. Auf Ihren Wunsch hin wird der Ringtausch gerne mit eingebunden.

Während der Zeremonie darf fotografiert und gefilmt werden. Eine Veröffentlichung im Internet ist jedoch nicht zulässig.

Auch wenn Sie rein rechtlich keine Trauzeugen mehr benötigen, können Sie selbstverständlich an dieser schönen Tradition festhalten.

Welche Unterlagen benötige ich?

Die Vorlage der erforderlichen Unterlagen ist abhängig davon, ob
Sie beide ledig sind, dann sind

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • Aufenthaltsbescheinigung der zuständigen Meldebehörde, sofern Sie nicht in Sankt Augustin gemeldet sind,
  • eine aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister,
  • eine Vollmacht, wenn einer der Partner nicht persönlich bei der Anmeldung dabei sein kann, vorzulegen


Sie bereits verheiratet / verpartnert waren, dann benötigt das Standesamt zusätzlich

  • immer eine aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister der letzten Vorehe/ Lebenspartnerschaftsregister der letzten Lebenspartnerschaft mit Auflösungsvermerk
  • falls die Auflösung nicht im Eheregister bzw. Lebenspartnerschaftsregister eingetragen ist, wird zusätzlich das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk, ein Aufhebungsurteil oder Sterbeurkunde benötigt
  • Scheidungsanerkenntnis bei Ehescheidungen im Ausland (nähere Auskünfte erteilt das Standesamt)


Sie ein gemeinsames Kind haben, dann ist zusätzlich

  • die Vorlage einer aktuellen Geburtsurkunde des Kindes erforderlich, ggfls. die Vaterschaftsanerkennung

 

In manchen Fällen ist es notwendig, sich vorab persönlich beim Standesamt zu erkundigen, welche Unterlagen konkret benötigt werden. Dies ist der Fall, wenn

  • ein Partner nicht im Bundesgebiet geboren wurde,
  • ein Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt,
  • ein Partner im Ausland geheiratet hat,
  • ein Partner im Ausland geschieden wurde.

Entstehen mir Kosten?

Wenn beide Partner deutsche Staatsangehörige sind: 40 Euro
Wenn einer oder beide Partner ausländische Staatsangehörige sind: 66 Euro

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass bei abschließender Prüfung der Ehefähigkeit durch das Standesamt oder das Oberlandesgericht grundsätzlich die Vorlage weiterer Dokumente erforderlich werden kann.

Ihr Kontakt

Sabine Aretz
Tel.: 02241/243-311
E-Mail: standesamt@sankt-augustin.de

Jutta Maylahn
Tel.: 02241/243-310
E-Mail: standesamt@sankt-augustin.de

Nicole Metz
Tel.: 02241/243-312
E-Mail: standesamt@sankt-augustin.de

Stephanie Wermter
Tel.: 02241/243-317
E-Mail: friedhofsverwaltung@sankt-augustin.de

Standesamt

Rathaus
Markt 1
53757 Sankt Augustin