Hier geht es zur Startseite

Emissionen und Immissionen

Als Emission wird die Abgabe von Stoffen, Energien und Strahlen an die Umgebung durch eine bestimmte Quelle bezeichnet. Häufig handelt es sich dabei um die Abgabe von Schadstoffen, aber auch Wärme oder Lärm zählen dazu .

Immissionen sind die Einwirkungen der emittierten Schadstoffe auf Pflanzen, Tiere und Menschen sowie Gebäuden, nachdem sie sich in der Luft dem Wasser oder dem Boden ausgebreitet oder auch chemisch oder physikalisch umgewandelt haben.
(Umweltlexikon-online.de)

 

Aktuelles

Achtung! Baubeginn wird verschoben - Kanalneubau in der Franz-Jacobi-Straße und Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar

Der Ursprünglich für Mitte November angekündigte Bau eines neuen Kanals in der Franz-Jacobi-Straße in Hangelar wird verschoben. Ebenso der Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar. Auf Grund der Auftragslage der bauausführenden Firma steht ein genauer Zeitpunkt für den Baubeginn derzeit nicht fest. Der Anschluss des neuen Kanals erfolgt an einen Schacht in der Kölnstraße. Die Franz-Jacobi-Straße wird während der Bauzeit für den Kfz-Verkehr gesperrt. Außerdem wird in der Parkanlage an der Kölnstraße, im Kreuzungsbereich Kölnstraße/Josef-Menne-Straße, sowie auf zahlreichen Privatgrundstücken eine ehemalige Bachverrohrung zurückgebaut.

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Die Stadt Sankt Augustin führt Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

[weiter]

Termine

Sa, 24.11.2018 14:00 bis
17:00

Tischlein deck' dich für gefiederte Sänger - Naturforscher in Aktion

Hier werdet ihr echte Vogel-Futter-Experten und könnt den gefiederten Sängern eigene Imbissstationen basteln.

[weiter]

Mi, 28.11.2018 19:00 bis
20:30

Schimmel, Feuchtigkeit und Lüftung - Vortrag zum gesunden Wohnraumklima

Wie kann man Schimmel vorbeugen und ein gesundes Wohnklima schaffen? Experten geben an diesem Abend Auskunft.

[weiter]

Lärmschutz

Verkehrslaerm BMU

Im Stadtgebiet von Sankt Augustin ist der Verkehrslärm von Straße und Schiene als Belastungsquelle von Bedeutung. Teile der ermittelten Schallpegel fallen für die umgebende Bebauung in Belastungsstufen, die als „problematisch“ bzw. unverträglich für die vorhandenen Nutzungen bewertet wurden.

Dies gilt bei den Straßen vor allem für Bereiche der Autobahnen A3, A59 und A560, für Teile der Bundesstraße B 56 und Teile der Landesstraßen 121, 143 und 333.

Im Bereich des Schienenverkehrs ist die Bahnstrecke Troisdorf-Bonn von den Emissionen der Bahn besonders betroffen. Weniger stark sind die Belastungen durch die Siegstrecke und den ICE.

 

Maßnahmen zur Lärmminderung

Im Rahmen der Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie der EU wurden für die oben benannten Hauptlärmemittenten Straßenverkehr und Bahnverkehr durch das Land NRW und das Eisenbahnbundesamt Lärmimmissionspläne erstellt. Auf den entsprechenden Seiten des Landesumweltamtes und des Eisenbahn-Bundesamtes können die Ergebnispläne eingesehen werden.

Auf der Grundlage dieser Lärmimmissionspläne sind die Kommunen und das Eisenbahn-Bundesamt nunmehr aufgerufen, entsprechende Lärmaktionspläne für die besonders betroffenen Bereiche aufzustellen.

Seit 2008 berichtet die Verwaltung dem Rat der Stadt Sankt Augustin über den Fortschritt dieser Maßnahmen.

Bei den Maßnahmen zur Lärmminderung unterscheidet man zwischen aktiven und passiven Maßnahmen.

Aktive Maßnahmen setzen an der Lärmquelle an, wie z.B. Lärmschutzwände, Geschwindigkeitsbeschränkungen oder moderne Bremsen an Güterzügen.

Passive Maßnahmen werden direkt an zu schützenden Objekten eingesetzt. Dazu gehören z.B. Schallschutzfenster oder Lüftungsanlagen bei Wohn- und Schlafräumen.

Bei Bundes- und Landesstraßen ist der Landesbetrieb Straßenbau NRW für die Umsetzung von Schallschutzmaßnahmen zuständig.

Im Bereich der Wohnsiedlungen wurde in Sankt Augustin bei der Aufstellung von Bebauungsplänen mit der Festsetzung von Lärmschutzmaßnahmen reagiert.

Bei Fragen und Anregungen zum Thema Lärmminderung und Lärmschutz in Sankt Augustin wenden Sie sich bitte neben der allgemeinen Stelle der Umweltberatung, umweltbuero@sankt-augustin.de , an den dafür bei der Stadt Sankt Augustin zuständigen Ansprechpartner der Stadtplanung matthias.hennig@sankt-augustin.de .

 

Emissionen und Immissionen

Als Emission wird die Abgabe von Stoffen, Energien und Strahlen an die Umgebung durch eine bestimmte Quelle bezeichnet. Häufig handelt es sich dabei um die Abgabe von Schadstoffen, aber auch Wärme oder Lärm zählen dazu .

Immissionen sind die Einwirkungen der emittierten Schadstoffe auf Pflanzen, Tiere und Menschen sowie Gebäuden, nachdem sie sich in der Luft dem Wasser oder dem Boden ausgebreitet oder auch chemisch oder physikalisch umgewandelt haben.
(Umweltlexikon-online.de)