Home

Ansprechpartner

Auskünfte zum Masterplan "Urbane Mitte" erteilt Ihnen Gabi Scharmach

Aktuelles

Körnerbrötchen, Indianer, Schnitzhandwerk und viel Natur

Wie werden leckere Brote und Brötchen hergestellt? Wie leben Schnecken? Wer tummelt sich in der Wiese? Wie funktioniert eine Kläranlage? Viele Fragen – Antworten dazu gibt es in den Sommerferien 2018. Zu zahlreichen Veranstaltungen, darunter eine Waldwoche für Kinder - mit garantiertem Naturerlebnis - lädt das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin ein. Kinder ab 6 Jahren (zum Teil in Begleitung) können unter fachkundiger Leitung Sankt Augustins Natur mit allen Sinnen erleben, erforschen und selbst kreativ werden.

[weiter]

Aktiv für mehr Vielfalt im Wald

Das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin lädt in Zusammenarbeit mit Revierförster Gerhard Pohl vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft engagierte Waldfreunde am Freitag, 29. Juni 2018, um 14.00 Uhr dazu ein, für die heimische Pflanzenvielfalt aktiv zu werden. In einer gemeinsamen Aktion soll dem Drüsigen Springkraut im Niederpleiser Wald der Garaus gemacht werden.

[weiter]

Termine

Sa, 23.06.2018 14:00 bis
17:00

Auf den Spuren von Ronja Räubertochter - Ein spannendes Walderlebnis

Lernt die Tricks der Räuberkinder Ronja und Birk und taucht ein in die märchenhafte Welt des Waldes.

[weiter]

Fr, 29.06.2018 15:00 bis
18:00

Sagenhafte Weide - Vielfältiges Kunstwerk - Workshop Flechten von Traumfängern

Aus Weidenruten flechten Sie einen dekorativen Traumfänger für den Garten oder Balkon.

[weiter]

Masterplan "Urbane Mitte"

Mum Ausschnitt

Mit dem Masterplan "Urbane Mitte", der den rund 31 Hektar großen Bereich zwischen der Südstraße im Norden, der Bonner Straße im Osten, der Arnold-Janssen-Straße im Süden sowie der Hochschule Rhein-Sieg und dem Rhein-Sieg-Gymnasium im Westen umfasst, stellt die Stadt Sankt Augustin die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung eines urbanen Zentrums mit hoher Aufenthalts- und Lebensqualität und zeigt einen erfolgversprechenden Weg zu einer Stadtmitte auf.

Einleitung (Dateigröße ca. 18 MB)

Methodische Vorgehensweise (Dateigröße ca. 6 MB)

Informations- und Diskussionsphase (Dateigröße ca. 10 MB)

Städtebauliche Bestandaufnahme (Dateigröße ca. 20 MB)

Analysephase (Dateigröße ca. 31 MB)

Entwurfsphase (Dateigröße ca. 81 MB)

Handlungsempfehlungen (Dateigröße ca. 35 MB)

Ausblick (Dateigröße ca. 0,3 MB)

Anhang (Dateigröße ca. 0,2 MB)

Ansprechpartner

Auskünfte zum Masterplan "Urbane Mitte" erteilt Ihnen Gabi Scharmach