Vom Teilchen zum Kosmos

Teilchenphysik versucht nicht nur die kleinsten Bausteine der Materie zu erfassen, sondern auch ihre Rolle im Entstehen und in der Entwicklung des Universums zu verstehen. Mehr als zehntausend Wissenschaftler aus allen Ländern untersuchen dafür am CERN, der Europäische Organisation für Kernforschung in Genf, Protonkollisionen mit den höchsten Energien, die je in einem Beschleuniger erzeugt wurden. Einblicke in die Forschung am CERN, in seine Geschichte und seine Rolle als Internationale Wissenschaftsorganisation werden von Prof. Ursula Bassler, Teilchenphysikerin und ehemalige Präsidentin des CERN-Rats vorgetragen.

Das Event ist beendet

Datum

11 Mai 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

19:30

Ort

Albert-Einstein-Gymnasium
Pädagogischeszentrum
Kategorie
QR Code
This is default text for notification bar